Royals

Herzogin Kate: Sieg über die Rivalin! - So deckt sie Meghans falsches Spiel auf

Bei ihren Terminen sieht man Herzogin Kate glücklich strahlen. Denn endlich deckte sie Meghans falsches Spiel auf. Ein triumphaler Sieg über ihre Rivalin!

Bei ihren Terminen sieht man Herzogin Kate glücklich strahlen. Denn endlich deckte sie Meghans falsches Spiel auf. Ein triumphaler Sieg über ihre Rivalin!
Foto: IMAGO / i Images / MediaPunch

Herzogin Kate und Herzogin Meghan: Sie waren sich nie ganz grün

Die zwei Herzoginnen waren sich eigentlich nie ganz grün, aber plötzlich suchte Meghan Kates Nähe. Der üble Grund: Geld! Sie wollte das Leben der Dreifach-Mutter verfilmen, um ihren bestehenden Netflix-Deal zu retten. Doch hinter Kates Rücken kontaktierte die Amerikanerin deren Schul-Freunde, wollte pikante Jugendgeschichten und Peinlichkeiten erfahren.

Für Kate ist Meghan eine falsche Schlange

Aber Meghan hatte die Verbundenheit zwischen den Frauen unterschätzt! Denn jede ihrer Freundinnen meldete sich, fragte bei Kate nach. Und die war schockiert! Es war ein unangenehmes Telefonat, das daraufhin geführt wurde. Denn Kate stellte Meghan zur Rede, warf ihr Heimtücke und Unanständigkeit vor. Die zeigte wieder ihr wahres Gesicht, denn jeglicher Vorwurf prallte an ihr ab. Mehr noch: Sie schien es fast zu genießen, dass Kate sich so aufregte...

Zwei Frauen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Und die sich eigentlich schon lange nichts mehr zu sagen haben. Für die Ehefrau von Prinz William (39) steht jedenfalls fest, dass sie ihre Schwägerin schon immer richtig einschätze – sie ist eine falsche Schlange. Die aber immer bösartiger wird...

Ob Kate wirklich Königin wird erfährst du im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / i Images (links) / MediaPunch (rechts) / Collage: Redaktion Wunderweib