Oha!

Herzogin Meghan: So will sie die Queen demütigen

Herzogin Meghan hat einen Plan. Beim 70-jährigen Thronjubiläum der Queen will sie alle Blicke auf sich lenken.

Herzogin Meghan: So will sie die Queen demütigen
Foto: IMAGO/i Images/Parsons Media

Für das neue Jahr haben viele Menschen gute Vorsätze. Vielleicht das Rauchen abgewöhnen, weniger naschen, mehr Sport treiben. Für so etwas hat Meghan Markle (40) keinen Sinn – und keine Zeit.

Auch interessant:

Besuch zum Thronjubiläum der Queen: Herzogin Meghan verfolgt einen Plan

Stattdessen will sie die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Thronjubiläum von Königin Elizabeth (95) stören. Die Frau von Prinz Harry (37) hat einen Geheimplan geschmiedet. Dafür wird sie sogar nach London fliegen, mit ihrem Ehemann, Sohn Archie (2) und Töchterchen Lilibet (7 Monate).

Was zunächst wie die Idee zu einer Wiedervereinigung der royalen Familie wirkt, ist nur ein neuer Schachzug der Seriendarstellerin. Sie will während der Jubiläumsfeier im Mittelpunkt stehen, mithilfe ihrer Kinder. Bislang hat sie nur ein Foto von Lilibet veröffentlicht, auch Bilder von Archie sind rar. Alles Taktik! So will sie mit dem Überraschungsbesuch wieder alle Blicke auf sich lenken.

Überraschungsbesuch mit Archie und Lilibet: Stiehlt Herzogin Meghan der Queen die Show?

Der Grund für diesen Plan: Sie fühlt sich von Harrys Familie missachtet. Darum will sie der Königin die Show stehlen. Ihr Mann hat den Plan noch nicht durchschaut. Er freut sich auf die Reise. Auch Meghan kann es kaum noch erwarten. Wenn sie beim Jubiläum mit Archie an der Hand und Lilibet im Arm auftritt, wird die ganze Welt einzig auf sie blicken! Glaubt sie zumindest.

Prinz Harry hat es nicht leicht. So teilt ihm Herzogin Meghan sogar Taschengeld zu. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO/i Images/Parsons Media