Traurige Nachrichten

Ilka Bessin: Hiobsbotschaft nach Weihnachten - ihr Glück liegt in Trümmern!

Manchmal hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu. So wie bei Ilka Bessin.

Tragisches Pech: Ilka Bessin hatte kein Glück.
Tragisches Pech: Ilka Bessin hatte kein Glück. Foto: IMAGO / Future Image

Es ist wie so oft im Leben - eigentlich hoffen wir alle auf Glück und Erfolg. Manchmal liegt das Glück dann aber leider in Scherben.

Auch spannend:

Ilka Bessin: Wenn das Glück in Scherben liegt

Es war Mitte November, als Ilka Bessin hoffnungsvoll in die Zukunft blickte. Doch der veheißungsvolle Glanz am Horizont sollte bald verblassen - und der Tiefpunkt wurde jetzt erreicht. Ihr Glück liegt brach und in Scherben. Was ist passiert?

"Echt jetzt?!" mit Ilka Bessin: Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache

Seit Mitte November läuft im RTL-Nachmittagsprogramm das Verbrauchermagazin "Echt jetzt?!". Eigentlich war die Sendung als Quotenhit gedacht - und hat mit Ilka Bessin ja auch einen großen und vermeintlich zugkräftigen Namen im Portfolio. Allerdings wollte das schon in den vergangenen Wochen nicht so recht klappen. Die Quoten waren im Keller.

Dennoch sank die Sendung am vergangenen Montag noch tiefer und rutschte ins zweite Untergeschoss ab. Lediglich 3,8 Prozent der relevanten Zielgruppe ließen sich auf die Show mit Ilka Bessin ein. Selbst Retro-Fernsehen auf ZDFneo holte bessere Zahlen - und nur 360.000 Menschen wollten die Wiederholung der "Echt jetzt?!"-Folge mit Ilka Bessin sehen. Ihr Glück - in Scherben.

Es hatte sich zwar abgezeichnet, dass das Verbrauchermagazin kein Überflieger mehr werden würde, aber mit diesem tiefen Fall hätte wohl selbst die sonst so beliebte Moderatorin nicht gerechnet.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image

*Affiliate Link