Krass!

Ingrid Steeger: Fast verhungert! So schlecht geht es ihr wirklich

Die Sorge um den Gesundheitszustand von Ingrid Steeger wächst ...

Ingrid Steeger: Fast verhungert! So schlecht geht es ihr wirklich
Foto: IMAGO / Future Image

Große Sorge um Ingrid Steeger. Die Schauspielerin wäre fast verhungert! Seit Wochen isst die 75-Jährige nichts mehr, erzählt sie im Interview mit "DAS NEUE BLATT". Ein Rettungswagen brachte sie nun in die Klinik …

Auch interessant:

"Ich wiege kaum noch 40 Kilo": Ingrid Steeger wäre fast verhungert ...

"Mir ist schon länger schwindelig und ich bin in letzter Zeit täglich umgefallen", erzählt Steeger uns mit schwacher Stimme. "Aber mir tat nichts weh und ich hatte immer jemanden, der mich wieder aufhebt." Als nun ein Bekannter die Schauspielerin zu Hause fand, alarmierte er den Rettungsdienst. Die Sanitäter erkannten sofort, was los ist.

"Ich bin ja nicht nur herzkrank, ich esse auch nichts", gesteht Steeger. "Ich mochte noch nie essen, aber seit ein paar Wochen ernähre ich mich nur noch von Astronautennahrung". Diese Flüssignahrung führte dazu, dass die 75-Jährige dramatisch abgemagert ist. "Ich wiege kaum noch 40 Kilo", sagt sie.

Betreutes Wohnen! Ingrid Steeger kommt nicht mehr alleine zurecht

"Erst habe ich mich geweigert, ins Krankenhaus zu gehen, aber mir wurde damit gedroht, dass dann die Polizei gerufen werden müsste", so Ingrid. Mittlerweile geht es ihr ein bisschen besser. "Ich bekomme unentwegt neue Infusionen. Außerdem habe ich eine nette Frau neben mir liegen und dadurch ein bisschen Unterhaltung"

Seit ihre Schwester Jutta (77) bei ihr ausgezogen ist, wohnt Ingrid allein. "Das darf ich jetzt nicht mehr. Nach der Klinik muss ich ins betreute Wohnen, denn allein schaffe ich das nicht mehr. Ich kann nicht mehr laufen, muss im Rollstuhl gefahren werden. Die suchen gerade was Geeignetes für mich." Ingrids Bedingung: "Dass ich meinen Hund mitnehmen darf." Momentan ist Yorkshire Lumpi bei einer Freundin. Aber Ingrid macht klar: "Ohne Lumpi gehe ich nirgendwo hin."

Im Video: Was Lucas Cordalis seinem Vater auf dem Sterbebett versprechen musste!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image