Dating-Show

Irina Schlauch: So tickt die Princess Charming wirklich privat!

Irina Schlauch ist die erste "Princess Charming". Was du über den Star der lesbischen Dating-Show wissen musst.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Am 25. Mai 2021 ist es endlich soweit: Mit "Princess Charming" startet die erste lesbische Dating-Show in Deutschland! Zu sehen gibt es das Format beim Streamingdienst TVNow. Im Mittelpunkt der Suche nach der großen Liebe steht in der ersten Staffel die 30-jährige Irina Schlauch.

"Princess Charming": Irina Schlauch hatte ihr Coming-Out mit 23 Jahren

Die Rechtsanwältin, die in Köln wohnt, freut sich auf die neue Dating-Erfahrung - auch, weil sie um den Rückhalt ihrer Eltern und ihrer Zwillingsschwester weiß. Ihr Coming-Out, das sie mit 23 Jahren hatte, lief harmonisch und unproblematisch ab. "Ich bin sehr tolerant erzogen worden, insofern wusste ich, dass das für meine Familie kein Thema sein wird. Dafür bin ich sehr dankbar", so die "Princess Charming" im Interview mit RTL.

Kim Tränka: So sieht der neue Prince Charming aus

Mit 17 Jahren führte die 30-Jährige ihre erste Beziehung mit einem Mann, danach folgten nur noch Frauen. Bei der Suche nach der Richtigen sind Irina Schlauch vor allem Charaktereigenschaften wie Selbstbewusstsein, Humor, Toleranz und Vertrauen wichtig. Beim Flirten könne sie sehr offensiv sein, werde aber auch gerne erobert, erzählt sie.

Irina Schlauch: Das denkt sie über ihre "Princess Charming"-Teilnahme

Was gibt es noch über die "Princess Charming" zu wissen? Irina liebt Sport, ganz besonders Snowboarden, Wakeboarden und Surfen. Zudem ist sie großer Fan der Show "Prince Charming" und hat deshalb entschieden, dass sie gerne selbst Teil dieser besonderen Erfahrung sein möchte. Auf Kreta könnte Irina dann schon bald unter den 20 Kandidatinnen ihre Traumfrau kennenlernen.

Darüber hinaus freue sie sich aber auch, dass die bunte Community durch das Format in den Mittelpunkt gerückt wird. "Für mich ist es selbstverständlich, eine Frau zu sein, die auf Frauen steht, aber für viele ist Homosexualität noch keine Normalität. "Prince Charming" war da ein guter Vorreiter. Je öfter Diversität im TV und Streaming gezeigt wird, desto normaler wird es für die Menschen. Jede(r) sollte sich zeigen können, wie sie/er ist", betont Irina.

"Princess Charming" ist ab dem 25. Mai bei TVNow verfügbar.* Später wird das Format - ähnlich wie "Prince Charming" - auch im Fernsehen beim Sender VOX zu sehen sein.

Zum Weiterlesen:

*Affiliate Link