Babynamen Italienische Vornamen: Diese 11 Namen sind einfach zu süß

Italienische Vornamen sind klassisch, aber haben auch etwas Feuriges: Lass dich von unseren 11 italienischen Kindernamen inspirieren.

Italienische Kindernamen sind wirklich süß
Italienische Kindernamen sind wirklich süß
Foto: Istock

Die Suche nach dem richtigen Vornamen für dein Kind ist eine sehr wichtige Entscheidung. Kann mein Kind mit diesem Namen glücklich werden? Gibt es gemeine Spitznamen, die sich auf den Namen reimen? Viele Fragen rund um den Vornamen deines Kindes wollen gut überlegt sein.

Viele Eltern wollen einen besonders außergewöhnlichen Namen für ihr Kind finden, denn schließlich soll es nicht der 5. Leon oder die 4. Emma in seiner Kita sein. Wer nach einer außergewöhnlichen, aber trotzdem klassischen Namensvariante sucht, der ist mit einem italienischen Kindernamen gut beraten. Wir haben die 11 schönsten italienischen Kindernamen für dich herausgesucht. Vielleicht ist ja auch ein Name für dein Baby dabei.

1. Aurora ( die Göttin der Morgenröte)

2. Elena ( italienische Form von Helena, die Tochter von Zeus)

3. Lorenzo (geht zurück auf Lorbeer als Symbol des Siegers)

4. Noemi (die Liebliche)

5. Alessandro (italienische Form von Alexander)

6. Elisa (die Gottgeweihte)

7. Matteo (italienische Form von Matthias)

8. Camilla (unbekannte Bedeutung)

9. Tommaso (geht auf den Apostel Thomas zurück)

10. Greta (Kind des Lichts)

11. Mattia (ebenfalls eine italienische Form von Matthias)

Diese Kindernamen sind in Vergessenheit geraten, aber wirklich schön:

 

 

Kategorien: