Zusammen mit Ehefrau KarolinaKerstin Ott: So offen spricht sie über ihre Beziehung

Seit nun mehr sieben Jahren ist Kerstin Ott glücklich vergeben. Nun reden sie und ihre Frau Karolina ganz offen über ihre Liebe.

Die Sängerin Kerstin Ott (37) ist seit über sieben Jahren in einer glücklichen Beziehung mit ihrer Frau Karolina. 2017 entschieden sie sich für eine eingetragene Lebenspartnerschaft, die sie noch im selben Jahr in eine Ehe umschreiben ließen. Seither tragen Karolina und ihre beiden Kinder aus einer früheren Ehe sogar Kerstins Nachnamen Ott.

 

Kerstin Ott: Offene Worte über ihre Liebe

Im Interview mit RTL reden die beiden ganz offen über ihre Beziehung und die Hürden ihrer Liebe. Das Paar lernte sich vor sieben Jahren durch gemeinsame Freunde beim Feiern kennen. Während es bei Kerstin Ott Liebe auf den ersten Blick war, brauchte Karolina etwas länger bis es bei ihr funkte. „Es war tatsächlich vom ersten Moment an eine Anziehungskraft. Aber bei mir war es auch so: Wir waren ja beide gerade getrennt aus langen Beziehungen und da will man an so was noch gar nicht denken, man will das noch gar nicht zulassen“, beschreibt Karolina die damalige Situation. Doch die anfängliche Unsicherheit legte sich schnell und die beiden gaben ihrer Liebe eine Chance.

 

Kerstin Ott bei „Let's Dance"

Auch der Trubel um die Musik und Person von Kerstin Ott hat daran nichts geändert. Die Sängerin ist seit dem 15. März außerdem auch bei „Let's Dance" zusehen. Zusammen mit Profitänzerin Regina Luca kämpft sie jetzt immer freitags um 20:15 Uhr bei RTL um den Titel „Dancing Star 2019". Die ganze Folge gibt es auch nachträglich bei TVNOW in voller Länge.

Weiterlesen:

Kategorien: