Alkoholfreie Bowle

Kinderbowle: Bowle-Rezepte für groß und klein

Eine Kinderbowle muss frisch und fruchtig schmecken. Auf unsere Kinderbowlen trifft das zu 100 Prozent zu, außerdem sind sie der Hit auf jedem Kindergeburtstag. Wir haben drei Rezepte, unter denen du sicher die richtige Kinderbowle für deine Kids findest.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Buffet ist aufgebaut und die Getränke sind kühl gestellt. Das Angebot: vielfältig. Die kleinen Gäste tummeln sich erwartungsvoll um die bunten Schüsseln, gefüllt mit alkoholhaltiger Bowle. Und schon heißt es: Nein! Wir haben die Lösung: eine Kinderbowle! Eine alkoholfreie Bowle, die nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch super gut aussieht. Die Basis für die Kinderbowle: Mineralwasser und Apfelsaft. Je nach Rezept wird der Fruchtcocktail mit Erdbeeren, Melonen und anderen Früchten verfeinert.

Übrigens: Oft kommt die alkoholfreie Bowle auch bei Erwachsenen gut an. Schließlich macht die Party auch nüchtern Spaß - und Autofahrer freuen sich obendrein.

 Alkoholfreie Cocktails: Diese Rezepte schmecken nach Sommer

Alkoholfreie Apfel-Mango-Bowle für Kinder

kinderbowle
Auch für die Kleinen ein Genuss: Bowle ohne Alkohol, aber mit ganz viel Geschmack. Foto: RFF

Auch für die Kleinen ein Genuss: Kinderbowle ohne Alkohol, aber mit ganz viel Geschmack. 
Foto: RFF

Du brauchst:

  • 1 kg Zucker
  • 50 g Zitronensäure
  • 2 Mangos
  • 200 ml Apfelsaft
  • Abrieb und Saft von 3 Bio-Zitronen
  • ca. 1,5 l kaltes Mineralwasser

So funktioniert es:

  1. Am Vortag Zitronenschale, Zucker, Zitronensäure und 1 Liter heißes Wasser verrühren, abkühlen lassen. Zitronensaft zugeben. Sirup in 2 Flaschen geben (ergibt ca. 1,7 Liter) und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Mangos schälen, Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden. Verschieden große Fische aus dem Fruchtfleisch ausstechen.
  3. Fische in ein großes Bowleglas geben. 200 ml Sirup und Apfelsaft zugießen. Kurz vor dem Servieren mit Mineralwasser aufgießen. Je nachdem wie süß die Bowle sein soll, kann auch noch etwas mehr Wasser zugefügt werden.

Restlicher Sirup hält sich im Kühlschrank 2–3 Wochen. Einfach einen Finger breit in ein Glas füllen und mit Mineralwasser aufgießen.

Himbeer-Melonen-Kinderbowle zum Selbermachen

Du brauchst:

  • 1 Honigmelone
  • Abrieb und Saft von 2 Bio-Limetten
  • 140 ml Himbeersirup
  • 500 ml Apfelsaft
  • 1 Flasche Mineralwasser
  • 1 Beutel Malventee

So funktioniert es:

  1. Apfelsaft und Mineralwasser kalt stellen.
  2. Teebeutel mit 150 ml Wasser überbrühen, 5 Minuten ziehen und abkühen lassen.
  3. Aus der Honigmelone kleine Kugel stechen und in ein Bowlegefäß füllen. Den Limettenabrieb dazu geben und mit Saft, Tee und Sirup aufgießen. Bis zum Verzehr kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren mit dem gekühlten Mineralwasser auffüllen.

Rezept für Wan Tan mit Hack-Füllung aus Kinder-Kochshow

Kinderbowle mit frischen Erdbeeren

So funktioniert es:

  • 150 g Erdbeeren
  • 150 ml Fruchtsaft
  • Saft von 1,5 Bio-Zitronen
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Flasche Mineralwasser
  • 2 EL Zucker oder Honig

So funktioniert es:

  1. Erdbeeren waschen, putzen, mit Zucker bestreuen und zwei Stunden kühl stellen.
  2. Zitronen auspressen und den Saft über die Erdbeeren träufeln. Pürieren.
  3. Das Fruchtpüree in ein Bowlegefäß geben und mit Apfelsaft und Mineralwasser auffüllen.

Hier findest du mehr Inspiration für die Gartenparty: