Im Wahn

Letizia von Spanien: Fitnesshorror - Wie lange geht das noch gut?

Letizia von Spaniens Erscheinung hat einen traurigen Grund: Nur beim Sport vergisst sie ihre Sorgen.

Letizia von Spaniens Erscheinung hat einen traurigen Grund: Nur beim Sport vergisst sie ihre Sorgen.
Foto: IMAGO / MediaPunch

Letizia von Spanien: In ihrer Ehe mit König Felipe soll es schon länger kriseln

Als Königin Letizia (49) den Raum betrat, richteten sich alle Blicke auf sie. Viele der Gäste des Galadinners im Zarzuela Palast in Madrid wussten auf einmal nicht mehr, wo sie zuerst hinsehen sollten. Auf die muskulösen Arme oder den gestählten Rücken der Königin? Ihre sportliche Erscheinung hat jedoch einen traurigen Grund, verraten Palastangestellte: „Nur beim Sport vergisst sie ihre Sorgen.“

Und davon hat Letizia im Moment viele. In ihrer Ehe mit König Felipe (53) soll es schon länger kriseln. Einige behaupten sogar, das Königspaar sei bereits heimlich getrennt (NEUE POST berichtete)!

Letizia von Spanien sorgt sich um ihre Tochter

Außerdem befindet sich ihr Schwiegervater Juan Carlos (83) noch immer im Exil in Abu Dhabi. Die Korruptionsvorwürfe gegen den Ex-König sind ein Skandal, von dem sich das Königshaus bis heute nicht erholt hat. Bald sollen außerdem neue Bücher, Serien und Filme zu dem Thema erscheinen. Es heißt, sogar das deutsche ZDF arbeite an einer Dokumentation über die Fehltritte des Königs! „Dabei hatte Königin Sofia so sehr gehofft, die Geschichte sei überstanden“, heißt es aus dem Palast.

Zudem sorgt sich Letizia um ihre älteste Tochter Leonor (16). Seit wenigen Monaten besucht die Kronprinzessin das United World College, ein Elite-Internat in Wales. Die Königin soll fürchten, dass ihre Tochter dort zu einem wilden Leben verführt wird – und dass es dann weitere negative Schlagzeilen hagelt.

„Manchmal kann die Königin vor Sorge kaum schlafen“, verraten Palastangestellte. Dann würde sie in den Fitnessraum gehen. „Dort kann sie sich ablenken.“ In besonders schlimmen Nächten soll die Königin zu Boxhandschuhen greifen und auf einen Sandsack einschlagen.

Es gibt schlimmere Mittel als Sport, um sich abzulenken. Letizia aber verfällt einem übertriebenen Fitness-Wahn. Wie lange geht das noch gut?

Welches tragische Erlebnis Letizia von Spanien noch verarbeiten muss, erfährst du im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / MediaPunch