ProSieben-RateshowMasked Singer: Das Nilpferd ist enthüllt!

Staffel 3 von "The Masked Singer" hält wieder großartige Kostüme bereit. Doch welcher Star steckt unter dem Nilpferd?

"The Masked Singer" läuft seit dem 20. Oktober 2020 wieder auf ProSieben. Seitdem heißt es wieder: Raten, wer unter den zehn Kostümen steckt. Drei singende Promis wurden bereits enttarnt - aber wer steckt unter dem Nilpferd?

 

Masked Singer: Ist ER das Nilpferd?

Rosa Tütu, Glitzer, Ballerina-Schuhe  - das Kostüm des Nilpferds wirkt sehr weiblich - und doch ist jetzt schon klar: Unter dem Kostüm muss ein Mann stecken! Denn die tiefe Stimme hat es verraten. Für Fans ist seitdem klar: Dieser Promi ist das Nilpferd. Aber kommen wir erst mal zu den Hinweisen:

  • will sich nicht mehr verstecken
  • wollte immer groß rauskommen, doch keiner hat an ihn geglaubt
  • hackt gerne Holz
  • findet: "Alles ist möglich, wenn man dafür kämpft"
  • sagt über sich: "Meine Leidenschaft zur Bewegung ist stilübergreifend"
  • bezeichnet sich als Optimist und Perfektionist
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Das spricht für IHN als Nilpferd (Achtung, Spoiler!)

Aufgrund der Stimme sind sich viele Fans beim ProSieben-Voting sicher: Unter der Maske muss Nelson Müller stecken! Der TV-Koch liebt Soul, singt auch selbst in einer Band - was zum performten Song "Purple Rain" von Prince passen würde. Außerdem wuchs Müller als Kind in einem Pflegeheim auf und arbeitete sich nach seiner Koch-Ausbildung bis ins Fernsehen hoch. Sein Weg könnte also für den Optimismus und sein Lebensmotto sprechen, wonach alles möglich sei. 

Auch Juror Bülent Ceylan vermutet den Koch unter dem Nilpferd, findet Bürger Lars Dietrich aber auch nicht abwegig. Andere glauben, dass unter dem Flusspferd-Kostüm Schauspieler Matthias Schweighöfer sein könnte.

Nun, wir werden es herausfinden - vielleicht schon heute (10.11.), um 20.15 Uhr auf ProSieben, wenn es wieder heißt: "The Masked Singer."

Mehr zum Thema:

Kategorien: