Heftige VorwürfeMatthias Mangiapane: Mega-Shitstorm wegen Promis unter Palmen

Matthias Mangiapane hat sich mit seinen Lästerattacken bei „Promis unter Palmen“ keine Freunde gemacht. Und auch im Netz kommt der TV-Star gar nicht gut weg.

Inhalt
  1. "Promis unter Palmen"- Star Matthias Mangiapane: Heftige Kritik von den Fans
  2. Matthias Mangiapane: Damit hat er sich ins Aus geschossen
  3. Fans finden: "Matthias hat sein wahres Gesicht gezeigt"

Bei „Promis unter Palmen“ wird vor allen Dingen eines: gelästert! Ganz vorne mit dabei ist da Kandidat Matthias Mangiapane. In den vergangenen Folgen der Sat.1-Show hetzte der TV-Star zusammen mit Désirée Nick am laufenden Band über Mitstreiterin Claudia Obert.

 

"Promis unter Palmen"- Star Matthias Mangiapane: Heftige Kritik von den Fans

In der dritten Folge schienen die Lästerattacken gegen die Geschäftsfrau ihren Höhepunkt zu erreichen. Matthias nervte damit nicht nur die anderen Kandidaten in der Villa, sondern auch die Zuschauer – so sehr, dass die jetzt endgültig genug von ihm haben und im Netz ein regelrechter Shitstorm über den 36-Jährigen hereinbricht.

Mit Kommentaren wie „Selten so einen hässlichen Charakter wie den von Matthias gesehen“, „Der schlimmste ist dieser Mathias, der größte Schauspieler. Ein unmöglicher und falscher Mensch“ und „Finde Matthias hätte gehen sollen, diese Dramaqueen... meint Gott regt der sich auf…“,  machen die Fans auf der Facebook-Seite der Show ihrem Ärger Luft.

 

Matthias Mangiapane: Damit hat er sich ins Aus geschossen

Während viele Zuschauer den „Promis unter Palmen“-Star schon in den vergangen Wochen nicht mochten, hat er sich ihrer Meinung nach in der aktuellen Folge besonders mit einer Aktion komplett ins Aus geschossen. Kurz nachdem feststand, dass am Abend die Wahl zwischen Désirée Nick und ihm fallen würde, zog sich Matthias mit Carina in den Garten zurück und lästerte über seine Mitstreiterin.

Matthias Mangiapane: Jetzt bricht sein Lügengerüst zusammen

Als Désirée ihm kurz danach fragte, worüber die beiden geredet hätten, gab dieser vor, dass es ums Kochen gegangen sei. Zudem betonte er, nach dem Gespräch sicher zu sein, dass er gehen müsse. Eine glatte Lüge, die bei den Fans gar nicht gut ankommt! Sie werfen ihm vor, falsch und hinterlistig zu sein, denn eigentlich haben sich Désirée und Matthias immer bestens verstanden.

 

Fans finden: "Matthias hat sein wahres Gesicht gezeigt"

„Sie hätte Matthias direkt mitnehmen können! Er war immer auf ihrer Seite und haben Intrigen gemeinsam gesponnen - und jetzt kurz vor dem Exit bekommt er weiche Knie, fällt Désirée in den Rücken und beschwert sich bei Carina über ihr Verhalten…“, so die Meinung eines Users bei Facebook. Andere Zuschauer stimmen zu: „War ein klassisches Beispiel von 'Wie falle ich jemanden am besten in den Rücken?'“ und „Matthias hat jetzt sein wahres Gesicht gezeigt. Jetzt geht es um seinen Kopf, der in der Schlinge sitzt und prompt schmeißt er sich gegen Desiree und lästert über sie mit Carina.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auf den Shitstorm der Fans hat Matthias Mangiapane bisher nicht reagiert. Eines ist aber sicher: Beim Wiedersehen mit Désirée Nick ist nach seinem Verrat der nächste Streit mit Sicherheit schon vorprogrammiert!

Zum Weiterlesen:

Kategorien: