Maniküre

Nageltrends Frühling 2024: Das sind die 5 schönsten Farben und Designs im Frühjahr

Auch für den Frühling 2024 haben sich bereits die angesagtesten Nagellackfarben und Nageldesigns herauskristallisiert. Was du dieses Jahr auf deinen Nägeln trägst? Von dezentem Beige bis funkelndem Glitzer ist alles dabei.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Handpflege und eine ausführliche Maniküre gehört für die meisten zur Beauty-Routine dazu. Immerhin sieht dann auch gleich jeder Nagellack und jedes Nageldesign viel besser aus. Während wir uns im letzten Jahr mit vielen Pastelltönen, die beispielsweise an "Blueberry Milk" erinnern sollten, die Nägel lackiert haben, setzen wir im Frühling 2024 auf klassisches Rot, elegantes Beige oder einfach ganz viel Schimmer! Welche Nagellackfarben und Nageldesigns du im Frühjahr auf keinen Fall verpassen solltest? Wir zeigen es dir!

Nageltrends Frühling 2024: "Peach Fuzz" ist die Pantone-Trendfarbe des Jahres!

"Peach Fuzz" wurde vom Farbinstitut Pantone zur Trendfarbe des Jahres 2024 ernannt. Der warme Pfirsichton bewegt sich zwar an der Grenze zum Pastell, ist aber dennoch sehr leuchtend und intensiv. Es ist die perfekte Farbe für den kommenden Frühling. Wer würde bei dieser spritzigen Farbe nicht sofort gute Laune bekommen?

Du kannst deine Nägel übrigens komplett mit dem Farbton lackieren oder du arbeitest ihn in ein schönes Design ein. Für den Frühling eignen sich natürlich Blumen, die du ganz einfach mit einem Punktierstift auftupfen kannst. Alternativ setzt du einfach auf eine bunte French Nail-Version oder kreierst verspielte Wirbel mit einem Nail Art Pinsel.

"Ballet Beige": Diese elegant-dezente Nagellackfarbe liegt im Frühling im Trend

Klassische Eleganz mit einem modernen Twist - das ist der Nageltrend "Ballet Beige". Statt Rosatönen, die für das Ballett so typisch sind, kommt bei diesem Trend ein anderer Ballerina-Farbton zum Einsatz: Beige. Der Nude-Trend ist definitiv nichts Neues, darf aber im Frühling 2024 auf die (Nagel-)Spitze getrieben werden. Ob schlicht mit semitransparentem Nagellack, mit funkelndem Glitzerlack oder edlem, aber verspielten Nageldesign mit Schleifen und Co. - "Ballet Beige" ist ein Nageltrend, mit dem du 2024 für jede Gelegenheit punkten kannst.

Die süßen Designs mit Schleifen und Co. lassen sich übrigens ganz einfach mit Nagelstickern rekreieren. Du musst dir also keine Gedanken machen, ob du eine ruhige Hand behältst beim filigranen Pinseln.

"Black Beauty": Schwarze Nägel im bunten Frühling? Ohja!

Rock'n'Roll oder Grunge? Früher vielleicht einmal. Heutzutage versprühen schwarze Nägel dagegen pure Eleganz. Da werden die düsteren Nägel schonmal sogar auf dem Hollywood Red Carpet bei den Golden Globes getragen. Nail Artist Tom Bachik zauberte Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez eine traumhaft tiefschwarze Maniküre, die mit ihrem silbernen Schmuck im Einklang stand.

Was dem schwarzen Lack eine Extraportion Glamour verleiht? Der ultimative Glanz! Bei diesem Nageltrend darfst du gerne besonders viel Aufmerksamkeit auf einen ultra glänzenden Top Coat setzen.

Übrigens: Gerade bei extrem dunklen Nagellacken empfiehlt es sich stets einen Base Coat zu verwenden. So verhinderst du, dass sich deine Nägel verfärben.

Nageltrends Frühling 2024: Jetzt sehen wir Rot!

Rot ist ein absoluter Klassiker unter den Nagellackfarben. Im Frühling setzen wir allerdings nicht auf ein leuchtendes Signalrot oder ein softes Pastellrot, sondern auf tiefe Beerennuancen, die einen leichten Blaustich haben. Ganz untypisch für den Frühling, oder? Macht es aber umso aufregender! Von Himbeerrot bis Weinrot ist alles möglich. Du kannst dich nicht für einen Farbton entscheiden? Dann kombiniere doch mehrere Rottöne miteinander und kreiere einen coolen Farbverlauf. Deine roten Nägel dürfen im Frühling glänzen, matt sein, aber auch ordentlich funkeln. Wie das gelingt? Beispielsweise mit den "Velvet Nails". Hier wird ein Nagellack mit magnetischen Glitzerpartikeln verwendet. Die werden damit mit Hilfe eines Magnets so ausgerichtet, dass deine Nägel aussehen wie funkelnd weicher Samt.

"Glazed Nails" bleiben auch 2024 ein absoluter Nageltrend

Es war DER Nageltrend des Jahres 2023: "Glazed Nails"! Fast jede Farbe, die man sich vorstellen kann, wurde im letzten Jahr mit einem schimmernden Überlack verziert. Das Resultat, die Nägel haben geglänzt wie ein glasierter Donut. Angefangen hat nämlich alles mit den "Glazed Donut Nails", die Hailey Bieber bei der Met Gala 2022 trug. Die perlmuttschimmernden Nägel wurden zum mega Trend und Hailey und ihre Nail Artistin probierten prompt weitere Farben aus, die sich mit dem Schimmer-Trend kombinieren ließen. Zartes Vanillebeige, Erdbeerrosa, Türkis, Barbiepink oder Schokobraun - alles ist möglich. Genau diese Devise lässt den Nageltrend auch 2024 weiter aufleben. Im Frühling 2024 setzen wir weiterhin auf schimmernde Nägel und probieren die Farben aus, die wir 2023 noch nicht auf den Nägeln hatten. Wie wäre es beispielsweise mit "Glazed Peach Fuzz Nails"? Perfekt für den Frühling und Sommer.

Wie der "Glazed Nail"-Trend gelingt? Du benötigst schimmerndes Chrom Puder, dass du über die lackierten Nägel reibst. Ein Top Coat drüber und fertig sind die Schimmer-Nägel. Wer sich den Aufwand nicht machen will, sucht sich einfach einen semitransparenten Nagellack, der einen Perlmuttschimmer hat und trägt eine dünne Schicht über die vorher lackierten Nägel auf.

Artikelbild und Social Media: Emilija Randjelovic/iStock