Astrologie

Neumond 28. Juli 2022: Drei Rituale für einen leidenschaftlichen Sommer

Der Neumond steht diesmal im Sternzeichen Löwe. Das bedeutet prickelnde Abenteuer und feurige Energie. Wir zeigen dir drei Rituale, wie dein Sommer vor Leidenschaft sprüht.

neumond ritual juli
Der Neumond im Sternzeichen Löwe verspricht feurige Energien. Diese drei Rituale unterstützen dich dabei, deine leidenschaftliche Seite zu entfesseln. Foto: Oscar Gutierrez Zozulia/iStock

Neumond: 28. Juli 2022

Am 28. Juli 2022 ist Neumond. An diesem Tag steht sowohl die Sonne als auch der Mond im Sternzeichen Löwe. Das bedeutet neue Power und pure Lebensfreude. Jetzt ist die beste Zeit, um sich Themen des Herzens zu widmen. Wie du es schaffst, deine leidenschaftlichen Energien freizusetzen, verraten wir dir hier in drei wirkungsvollen Neumondritualen.

Neumondritual: Herzatmung

Dieses Ritual eignet sich hervorragend dazu, um dich mit deinem Herzen zu verbinden. Es unterstützt dich dabei, deine wahren Gefühle zu erkennen und deine leidenschaftliche Seite zu entfachen. Die Herzatmung bereitet dich außerdem perfekt auf deine Manifestation vor. Und so geht's::

  • Nimm eine bequeme Sitzhaltung ein, zum Beispiel auf dem Boden auf einem weichen Kissen.

  • Lege die Hände auf dein Herz und schließe die Augen.

  • Nun stell dir vor, wie dein Atem gleichmäßig durch dien Herz fließt – ein und aus.

  • Verlängere nach einiger Zeit die Ausatmung, halte kurz inne und atme dann erst wieder ein.

  • Jetzt kannst du beginnen, dein Herz zu erforschen. Stelle dir dafür innerlich folgende Fragen: Wie sieht dein Herz aus? Welche Farbe hat es gerade? Fühlt es sich gerade an, klein, groß, eingeengt, offen? Ist es gerade schwer oder leicht? Will es dir vielleicht eine Botschaft mitteilen?

  • Wenn du möchtest, kannst du deinem Herzen nun auch eine Frage stellen. Lausche dafür einfach deinen Herzschlägen, sie sind die Stimme deines Herzens.

  • Hast du vielleicht auch eine Botschaft, die du deinem Herzen mitteilen willst?

  • Danach kannst du damit beginnen, tiefer ein und aus zu atmen.

  • Nach einem letzten tiefen Atemzug kannst du die Augen wieder öffnen.

Manifestieren zum Neumond

Der Neumond eignet sich hervorragend dafür, um Neues zu beginnen. Deswegen wirken deine Manifestationen nun besonders gut. Außerdem unterstützt dich die leidenschaftliche Energie des Löwen jetzt dabei, deine Ziele zu erreichen. Starte am besten mit einer Herzmeditation, um deinen Körper und deinen Geist auf die Manifestation vorzubereiten. Nun kann es losgehen:

  • Nimm dir ein leeres Blatt Papier und einen Stift.

  • Schreibe nun auf, welche Wünsche in der neuen Mondphase für dich in Erfüllung gehen sollen. Achte darauf, deine Wünsche so zu formulieren, als wären sie schon Realität.

  • Lies dir deinen Wunsch nun laut vor.

  • Atme tief ein uns aus, schließe die Augen und stell dir vor, dass dein Wunsch schon in Erfüllung gegangen ist.

  • Nimm wahr, wie sich dein Wunsch anfühlt. Wo in deinem Körper spürst du eine Veränderung?

  • Überlege dir nun eine Affirmation, die deinen Wunsch unterstützt. Sie kann dich im Alltag begleiten, damit du deinen Wunsch nicht aus den Augen verlierst.

  • Nun kannst du darüber nachdenken, was du tun kannst, damit sich dein Wunsch erfüllt. Welche nächsten Schritte musst du gehen, damit du dein Ziel erreichst.

  • Nimm dir zum Schluss noch einmal 10-15 Minuten Zeit, um zu meditieren.

Neumond: Kerzen-Ritual

Dieser Neumond steht im Feuerzeichen Löwe. Dazu passt hervorragend ein Kerzenritual. Es kann dir dabei helfen, deine leidenschaftlichen Energien zu entfachen und deine Wünsche und Manifestationen zu unterstützen. Alles, was du dafür brauchst, ist eine Kerze (am besten in der Farbe rot) und einen ruhigen Platz.

  • Zünde die Kerze an.

  • Schau dir die Flamme genau an. Siehst du, wie leuchtend und kraftvoll sie ist? Du kannst auch vorsichtig mit deinen Händen in die Nähe der Flamme kommen, um ihre Wärme zu spüren.

  • Atme tief ein und aus und versuche mit jedem Atemzug mehr von dieser Energie in die aufzunehmen.

  • Überlege dir nun einen Wunsch. Was möchtest du in der nächsten Mondphase erreichen?

  • Sprich ihn drei Mal laut aus. Versuche dabei die Energie des Feuers mit in deinen Wunsch aufzunehmen.

  • Atme noch ein paar Mal tief ein und aus. Nun kannst du die Kerze auspusten.

  • Zünde die Kerze in den nächsten Tagen bis zum Vollmond immer wieder an und konzentriere dich dabei auf deinen Wunsch.