OH NEIN!

Nino de Angelo: Bittere Alkohol-Beichte! Wie lange geht das noch gut?

Aller guten Vorsätze zum Trotz ist Italiano-Charmeur Nino de Angelo rückfällig geworden ...

Nino de Angelo: Rückfall! Bittere Beichte vom Italiano-Charmeur
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Bye, bye Neujahrsvorsätze! Erst im Dezember letztens Jahres verkündete Nino de Angelo (58) von nun an dem Alkoholkonsum den Rücken zu kehren. Doch jetzt haben sich all seine guten Vorsätze in Luft aufgelöst.

*Triggerwarnung: In diesem Artikel geht es um Alkoholsucht. Bei manchen Menschen kann dieses Thema negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei dir der Fall ist!

Auch interessant:

"Besoffen war es doch besser": Nino de Angelo greift wieder zur Flasche

Pünktlich zum vergangenen Jahreswechsel faste Nino de Angelo einen Entschluss: Von nun an wolle er gesünder leben, alkoholischen Getränken ein für alle Mal abschwören und sein Leben in den Griff bekommen. Sechs Monate hielt er durch - bis jetzt! "Nüchtern betrachtet war es besoffen doch besser! Deshalb gönne ich mir jetzt wieder regelmäßig meinen Wein oder meinen Gin Tonic", gesteht der Italiano-Charmeuer gegenüber der "Bild".

Für ihn sei das Leben schlichtweg zu kurz, um "auf die schönen Dinge des Lebens zu verzichten. Dazu gehören für mich nun mal ein guter Drink und eine edle Zigarre".

Nach sechs Monaten Enthaltsamkeit: Nino de Angelo will mit dem Konsum nicht übertreiben

Alkoholexzesse, die in der Vergangenheit bereits zu dem ein oder anderen Absturz geführte haben, wolle er aber auf jeden Fall vermeiden! "Wenn ich es nicht übertreibe, ist mein Konsum für mich völlig in Ordnung. Ich kann natürlich nicht für andere Menschen sprechen und will niemanden zum Trinken animieren", so Genussmensch Nino de Angelo.

Wenn du Hilfe brauchst, findest du hier eine Auswahl an Beratungsstellen:

Sucht- und Drogen-Hotline: 01806 313 031 (24 Stunden erreichbar, 20–60 Cent pro Anruf)

Caritas Deutschland: http://www.caritas.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: http://www.kenn-dein-limit.de

Im Video: Klausjürgen Wussow - Die Wahrheit über seinen Tod! Jetzt kommt alles ans Licht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA