Schlagerstar

Nino de Angelo: „Ich will endlich leben!“

Offenbar steht es ernst um Nino de Angelo. Aus dem Nichts er seinen Rückzug von der Bühne bekannt gegeben.

Offenbar steht es ernst um Nino de Angelo. Aus dem Nichts er seinen Rückzug von der Bühne bekannt gegeben.
Foto: IMAGO / Panama Pictures

Nino de Angelo: Die ganze Wahrheit…

Er sitzt zwar da und grinst. Doch es steht offenbar ernst um Schlagerstar Nino de Angelo. Aus dem Nichts hat der Sänger nun seinen Rückzug von der Bühne bekannt gegeben. Mit den Worten „Ich will endlich leben!“, hat er sich von seinen Fans verabschiedet. Was steckt dahinter? Die ganze Wahrheit…

Affären, Skandale und viele gesundheitliche Tiefpunkte – Nino de Angelo führte jahrelang ein Leben am Abgrund. Zuletzt schien sich der Sänger aber wieder gefangen zu haben. Mit seinem Album „Gesegnet und verflucht“ durfte er einen Riesenerfolg feiern. 38 Jahre nach seinem Hit „Jenseits von Eden“ konnte er wieder an ähnlichen Ruhm anschließen und stand nicht nur wegen seiner Eskapaden in der Presse.

Doch kaum hat das Comeback so richtig gezündet, beendet der 58-Jährige seine neue Karriere. „Ich habe vor, einfach nur zu leben. Ohne Stress“, sagt er über seinen Rückzug. Und fügt noch hinzu: „Denn Zeit ist das, was der Mensch sich mit keinem Geld der Welt kaufen kann.“

Nino de Angelo: Der Sänger ist seit Jahren schwer krank

Aber warum schwingt bei seinen Worten eine gewisse Betrübnis mit? Offenbar scheint der Schlagerstar aktuell viel über die Endlichkeit des Lebens nachzudenken.

Kein Wunder, denn Nino ist seit Jahren schwer krank. Er leidet an der lebensbedrohlichen Lungenkrankheit COPD. Wie viel Zeit ihm noch bleibt, weiß keiner. Oder vielleicht doch?

Es könnte sein, dass Nino vor Kurzem eine wegweisende Prognose bekommen hat. Will er deswegen jetzt noch einmal das Ruder rumreißen und sein Leben ändern? Oder möchte er die Zeit, die ihm bleibt, mit seinen Liebsten verbringen? Vor allem mit seiner Verlobten Simone (47), mit der er nun nach Italien möchte. Die Heimat seiner Familie.

Im Video: Michael Jackson - Lebt der King of Pop noch?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Panama Pictures