KRASS!

Prinz Charles: Bittere Vorwürfe - Jetzt muss er um seine Krone fürchten

Bittere Vorwürfe gegen Prinz Charles. Wer versucht, dem Thronfolger die Krone zu klauen?

Autsch! Komplott gegen Prinz Charles
Foto: IMAGO / Frank Sorge

Bei den Royals ist der Wurm drin: Die Skandale am Königshof hören nicht auf. Jetzt geht es Prinz Charles (73) an den Kragen.

Auch interessant:

Korruptionsvorwürfe gegen Prinz Charles! Will Prinz Andrew sich an ihm rächen?

Drei Millionen Euro soll er von Katar-Scheich Hamad bin Jassim bin Jaber Al Thani (62) angenommen haben. Zugesteckt in Koffern und Kaufhaus-Taschen. Das riecht nach Korruption! Zwar wurde von Charles’ Sprecher erklärt, dass es keine Hinweise gibt, dass die Zahlungen unrechtmäßig gewesen sein könnten und als Spendengelder verbucht wurden

Ein bitterer Beigeschmack bleibt trotzdem. Kritik am Urteilsvermögen des künftigen Königs wird immer lauter: "Ist er so naiv oder glaubt er, dass er über allem steht und sich alles erlauben darf?", empören sich einige Briten. Andere sind der Meinung, dass gegen den Thronfolger ein Komplott geschmiedet wurde, um seinem Image zu schaden. Und das, so vermuten die Meisten, kommt von seinem Bruder in Ungnade gefallenen Prinz Andrew (62). Will sich bei Charles dafür rächen, dass er ihn vom Hof verbannt hat? Die Brüder sind sich seit Jahren spinnefeind.

Hurra, Herzogin Kate bekommt Zwillinge! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Frank Sorge