Oh nein!

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Polizei-Einsatz in ihrer Luxus-Villa!

Unfassbar, was hier geschah! Prinz Harry und Herzogin Meghan scheinen auch fernab von England kein Glück zu haben.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Polizei-Einsatz in der Luxus-Villa!
Foto: IMAGO / PPE

Neun Schlaf-, 16 Badezimmer, Pool, Tennisplatz und alles mit Blick auf das Meer – die Luxus-Villa von Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) in Montecito lässt keine Wünsche offen. Doch wie jetzt herauskam: Mehr als einmal gab es schon Polizeieinsätze auf dem Anwesen. Der Grund: blutige Auseinandersetzungen bei Familienstreitigkeiten.

Auch interessant:

Polizei-Einsatz in Luxus-Villa: Um das Anwesen von Harry & Meghan ranken sich Spuk-Geschichten

Die Villa gehörte einst Sergey Grishin (55). Der russische Milliardär misshandelte hier seine Ex-Frau Anna, hielt ihr eine Waffe an den Kopf, drohte ihr mit dem Tode, verprügelte sie regelmäßig und schlug ihr sogar mehr als nur einen Zahn aus.

Von diesem Tyrannen erwarben Prinz Harry und Herzogin Meghan das Haus. Waren sie ahnungslos? Kaum vorstellbar! Der Prozess um die Misshandlung ging durch die amerikanische Presse.

Angst um ihre Kinder: Darum wollen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Villa loswerden

Jetzt jedoch, 18 Monate nach dem Kauf, wollen Harry und Meghan die Villa plötzlich wieder loswerden. Haben sie Angst, dass ihre Kinder Archie (2) und Lilibet (sieben Monate) von der gruseligen Geschichte ihres Zuhauses erfahren könnten?

Prinz Harry hat es nicht leicht. So teilt ihm Herzogin Meghan sogar Taschengeld zu. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / PPE