Krass!

Rebel Wilson: 35 Kilo weniger - Die ganze Wahrheit hinter ihrer „Diät“

Krasser Kilo-Knaller bei Rebel Wilson. So speckte die Schauspielerin wirklich stolze 35 Kilo ab!

Rebel Wilson: 35 Kilo weniger - Die ganze Wahrheit hinter ihrer „Diät“
Foto: Doug Peters/EMPICS/IMAGO

In einem Gespräch mit dem Online Magazin Mashed verriet die Hollywood Schauspielerin, wie sie es geschafft hat ihr Gewicht in nur 18 Monaten um stolze 35 Kilo zu reduzieren.

Auch interessant:

Rebel Wilsons "Jahr der Gesundheit"

Zu verdanken habe die australische Schauspiel-Größe, bekannt aus der Filmreihe Pitch Perfect, einem speziellen Abnehm-Programm im österreichischen Vivamayr Altaussee Wellness Center. Die 'Mayr-Methode' basiert auf der Reduktion von zuckerhaltigen Lebensmitteln, einem achtsamen Essverhalten und der allgemeinen Reduktion von Mahlzeiten. Die Kino-Heldin soll morgens mit einer Schüssel Quinoa mit Blaubeeren oder Eiern in den Tag gestartet haben. Mittags gab es Fisch wie zum Beispiel Forelle und Räucherlachs oder magere Hähnchenbrust, natürlich ohne Haut dafür mit Gemüse. Abends stand mehr Eiweiß, dafür dann aber eine kleinere Portion für Rebel auf dem Menüplan. Über den Tag verteilt sieht die "Mayr-Methode" Getränke wie Wasser und grünen Tee vor.

Hört sich ja erstmal nicht verkehrt an, oder? Doch Beschreibungen des Abnehm-Programms von Quellen, wie der Sunday Mirror klingen doch recht befremdlich. Hinter den Türen des österreichischen Wellness Centers soll Rebels "Jahr der Gesundheit" vor allem durch Verbote geprägt gewesen sein. Laut des Magazins sind innerhalb der Einrichtung Zucker, Koffein und Alkohol tabu, das Abendessen verpönt und daher meist vom Speiseplan gestrichen. Während die Abnehm-Willigen jeden Bissen ihrer kleinen Mahlzeiten ganze 40 Mal kauen sollen. Außerdem wird die "Mayr-Methode" im Centrum von etlichen medizinischen Vorträgen und Untersuchungen, sowie unter anderem von einer Ruhestoffwechselmessung begleitet.

Rebel Wilson "Jetzt weiß ich, wie ich meinen Gewichtsverlust halten kann"

Nun, für Rebel Wilson scheint sich der Aufenthalt im Vivamayr Altaussee Wellness Center auf jeden Fall gelohnt zu haben. Rebel habe dort vor allem gelernt, dass Laufen für sie "der beste Weg" sei ihr Wohlfühlgewicht langfristig zu halten. Übrigens, wer selbst mal die erfolgreiche "Mayr-Methode" unter die Lupe nehmen möchte, um ein paar überschüssige Pfunde loszuwerden: Das "Weight Care Program" des Centrums kostet 3240 Euro pro Woche, während ein zweiwöchiges Programm bis zu 6060 Euro kosten kann.

Was ist denn da beim Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger los? Erfahre alles im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: Doug Peters/EMPICS/IMAGO

*Affiliate Link