ACHTUNG!

Rückruf! Diesen Babybrei solltet ihr euren Kleinen nicht geben

Achtung, Verletzungsgefahr! Ein Babynahrungs-Gigant ruft eines seiner beliebtesten Produkte zurück.

Rückruf! Diesen Babybrei solltet ihr euren Kleinen nicht geben
Foto: Jose Luis Pelaez Inc/Getty Images (Symbolbild)

Keine Frage, die Supermarktregale quellen über vor lauter Abendbreis, Gemüseallerei-Gläschen, Beikost, Babykeksen und Milchnahrung. Aber Vorsicht! Ein praktisches Fertigprodukt solltet ihr besser vom Baby-Speiseplan streichen!

Auch interessant:

Wegen Plastikteilen! Milupa ruft Babybrei zurück

Aufgepasst! Babynahrungs-Riese Milupa ruft aktuell aus "Vorsorgegründen" seinen beliebten Baby-Grießbrei zurück.

Laut "produktwarnung.eu" könne nicht ausgeschlossen werden, "dass sich Teile von Hartplastik im Grießbrei befinden, die unter Umständen scharfkantig sein können, sodass es beim Verzehr zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen – wie Verletzungen im Mundraum – kommen kann".

Rückruf von Milupa-Babybrei: Dieses Mindesthaltbarkeitsdatum ist betroffen

Konkret betroffen ist dieses Produkt:

  • Milupa Milchbrei Grießbrei mit Cornflakes ab dem 8. Monat, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.09.2023

Wie eine Unternehmenssprecherin erklärte, sind "keine weiteren Chargen dieses Produktes mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sowie keine anderen Milupa Produkte betroffen". Eltern, Großeltern und sonstige Anverwandte, die den Milupa-Babybrei bereits gekauft haben, sollen "sich bitte an den Milupa Elternservice unter 0800 737 5000 wenden oder die Ware dort zurückgeben, wo sie erworben wurde".

Im Video: Wie ziehe ich mein Baby im Sommer richtig an?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Jose Luis Pelaez Inc/Getty Images (Symbolbild)