Streit mit Gisele Oppermann

Sabrina Lange: Dramatischer Sorgerechtsstreit - bis heute verschollen

Sabrina Lange zieht ins "Sommerhaus der Stars" und sorgt dort ab sofort für ordentlich Wirbel. Wie nervenaufreibend sie sein kann, zeigte sie zuletzt vor Gericht im "Sorgerechtsstreit" um den Hund von Gisele Oppermann.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ex-Big-Brother-Star Sabrina Lange (52) ist zurück im deutschen TV. Wer sich aber fragt, woher ihm oder ihr das Gesicht der Blondine eigentlich sonst noch bekannt vorkommt, erinnert sich vielleicht noch an ihren bühnenreifen Streit mit der ehemaligen Germany's-Next-Topmodel-Kandidatin Gisele Oppermann (31) vor Gericht. Damals ging es um den Hund Sunny.

Sabrina Lange und Gisele Oppermann vor Gericht

Aber von vorne: Der Streit zwischen den beiden Frauen begann mit einem Verkehrsunfall von Gisele Oppermann im November 2010, bei dem ihr ihre Hündin Sunny abhandenkam. Über Umwege landete der Labrador-Mix in der Pflege von Sabrina Lange. Als das Model wieder bei Kräften war, wollte es seinen Hund zurück, doch die neue Besitzerin weigerte sich, das Tier herauszurücken. Zudem hielt sie Gisele Oppermann für labil und unterstellte ihr, sich nicht gut um den Hund kümmern zu können. Also ging der Streit kurzerhand vor Gericht.

Hund Sunny bis heute verschollen

Anfang September 2011 gab das Amtsgericht im sauerländischen Olpe Gisele Oppermann recht und sprach ihr das Tier zu. Doch als sie Sunny in Begleitung eines Gerichtsvollziehers abholen wollte, waren Sabrina Lange und der Hund nicht anzutreffen. Bei einem weiteren Versuch in Begleitung der Polizei eskalierte die Situation: Es kam zu einem Handgemenge und der Lebensgefährte von Sabrina Lange war mit der Hündin in den Wald geflohen.

So schilderte zumindest der Staatsanwalt den Tatverlauf in seiner Anklage in einem späteren Verfahren gegen Sabrina Lange und ihren Freund wegen "Raubes in einem minderschweren Fall, […] Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung". Der ehemalige Big-Brother-Star wurde zu 750 Euro Strafe verurteilt. Die Hündin Sunny ist seit dem Vorfall allerdings verschwunden. Gisele Oppermann hat heute einen neuen Hund namens Sky.

Oben im Video erfährst du fünf Anzeichen, die dir verraten, ob dein Haustier Hilfe braucht.

Weiterlesen: