Schlager

Semino Rossi: Die traurige Wahrheit hinter seinem Aus!

In letzter Zeit stürzt unfassbar viel auf Semino Rossi ein und der musste sein trauriges Aus verkünden. Jetzt kommt der wahre Grund dahinter zum Vorschein.

In letzter Zeit stürzt unfassbar viel auf Semino Rossi ein. Das alles war zu viel! Der Sänger kann nicht mehr...
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Semino Rossi: Der sensible Sänger kann nicht mehr

Erst die Trennung von seiner Frau Gabi (59), dann eine längere Gesangspause, kürzlich das Liebes-Comeback, ein neues Album und urplötzlich platzt sein Terminkalender wieder aus allen Nähten. Das alles war zu viel für Semino Rossi! Der sensible Sänger kann nicht mehr. Burnout?

Jedenfalls sagte Semino für die kommenden Wochen alle Termine ab und zieht sich aus dem Rampenlicht zurück.

Wer den Sänger kennt, weiß, wie verletzlich er ist. Und die vergangenen Monate haben ihm doch sehr zu schaffen gemacht. „Emotional haben ihn die zwei Jahre Pandemie wie auch aktuelle, besorgniserregende soziale und politische Entwicklungen mehr berührt und Kraft gezehrt, als er es für möglich gehalten hatte“, erklärt seine Managerin gegenüber DAS NEUE BLATT.

Semino Rossi: Er muss die Reißleine ziehen

Seminos Familie, vor allem seine Frau Gabi, merkten wohl als Erstes, wie sehr ihn das alles belastet. Zwar tat ihm die Familienzeit über Ostern nach den zurückliegenden Wochen richtig gut – doch sie hat ihm noch bewusster gemacht, dass er die Reißleine ziehen muss, heißt es.

Und Semino geht offen mit seinen Gefühlen um. „Er möchte sich durch diesen Schritt mit allen Menschen solidarisieren, die ebenso verunsichert und emotional aus der Balance sind und zudem den gesellschaftlichen Druck scheuen, sich diese vermeintliche Schwäche einzugestehen“. Was für ein mutiges und verantwortungsbewusstes Geständnis.

Im Video: Semino Rossi - Liebescomeback mit seiner Gabi!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Autor: T. Timmermanns

Artikelbild & Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA