Sex-Toys aus dem Haushalt

rasier oder puderpinsel
(1/10) Thinkstock

Rasier- oder Puderpinsel

Auch für das Vorspiel findet sich zu Hause ein geeignetes Utensil. Ein Rasier- oder Puderpinsel sorgt für erotische Streicheleinheiten auf der nackten Haut. Das bereitet ordentlich Lust und die hört sicherlich nicht beim Streicheln auf.

eiswuerfel
(2/10) Thinkstock

Eiswürfel

Erinnern Sie sich noch an den Film „9 1/2 Wochen“, in dem Mickey Rourke seine Partnerin Kim Basinger mit Eiswürfeln zum Orgasmus brachte? Das können Sie auch! Mit den Eiswürfeln an allen erogenen Zonen wie Brustwarzen – sowohl bei der Frau als auch beim Mann –, Bauch und auch den Intimbereich entlang gleiten. Lassen Sie Ihr Gegenüber dahinschmelzen!

waschmaschine
(3/10) Thinkstock

Waschmaschine

Jetzt geht’s rund! Die Waschmaschine ist schön warm, vibriert und ist somit ideal für aufregenden Sex. Sie können das Schleuderprogramm einstellen und die Vibrationen ausnutzen. Eine heiße Stellung: Sie sitzt mit gespreizten Beinen auf der Maschine und er steht vor ihr.

honigmelone fuer ihn
(4/10) Thinkstock

Honigmelone für IHN

Auch Männer könnten öfter in der Obstabteilung vorbeischauen! Honigmelonen oder Kürbisse sollten dabei auf der Einkaufsliste ganz weit oben stehen. Die sind innen nämlich ganz weich und fühlen sich toll an. Zunächst in der Mikorwelle etwa auf Körpertemperatur erhitzen, ein Loch in die Außenschale schnitzen und fertig ist der selbst gebastelte Vagina-Ersatz.

wachs
(5/10) Thinkstock

Wachs

Nach aufregenden Experimenten mit den Kerzen dürfen Sie diese danach anzünden – für heiße Wachsspiele. Lassen Sie einige Wachstropfen vorsichtig auf Körperstellen des Partners wie Bauch, Brust oder Po tröpfeln. Wenn es Ihrem Gegenüber gefällt, können Sie die Entfernung der Kerze und die Menge variieren.

gemuese und obst fuer sie
(6/10) Thinkstock

Gemüse und Obst für SIE

Alles, was lang und dick ist, wird sofort zum Sexspielzeug. Super geeignet als Dildoersatz sind Gurken, Karotten oder Bananen. Wer auf Noppen steht, der nimmt einen Maiskolben. Um Verletzungen zu vermeiden, einfach das Objekt der Begierde schälen und ein Kondom darüber ziehen.

tuecher
(7/10) Thinkstock

Tücher

Sie lieben es, dem Partner ergeben zu sein? Dann funktionieren Sie doch einfach Krawatten, Schals oder Tücher zum Handschellenersatz für heiße Fesselspiele um! Noch besser: Sie benutzen die Accessoires zusätzlich als Augenbinde. Das bringt den gewissen Kick in den Sexalltag.

handy mit vibrationsalarm
(8/10) Thinkstock

Handy mit Vibrationsalarm

Wenn es beim Vorspiel wieder einmal richtig kribbeln soll, darf das Handy ausnahmsweise ins Liebesspiel einbezogen werden. Den Vibrationsalarm einstellen und an erogenen Zonen entlang gleiten lassen. Das Kribbeln macht Lust auf mehr!

kerze
(9/10) Thinkstock

Kerze

Spätestens jetzt dürfte jeder Mann glücklich darüber sein, dass seine Freundin wieder in der Kerzenabteilung eines schwedischen Einrichtungshauses fündig geworden ist. Die langen Kerzen – dünn oder dick, je nach Vorliebe – eignen sich am besten für das Liebesspiel zu zweit oder alleine. Funktioniert wie ein Dildo! Aber Vorsicht: Bitte nicht anzünden und Kondom drüberziehen!

loeffel
(10/10) iStockphoto.com

Löffel

Einige Metalllöffel im Kühlschrank ein paar Stunden einschließen. Dort bekommen sie eine schöne Temperatur. Später wieder herausholen und dann gegenseitig über die Haut gleiten lassen. Die Löffel sanft gegen die Lippen des Partners drücken und am Hals entlang bis zu den Brustwarzen hinabgleiten lassen. Im Schambereich die kühlen Lustmacher über die errogenen Zonen und die Genitalien zwirbeln. Für den besonderen Kick erst an den Zehen Halt machen.