Keks-Diät

So isst du täglich Kekse und nimmst dabei ab

Kekse zum Frühstück essen - und dabei auch noch abnehmen? Ganz genau!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Denn die fruchtigen Vollkorn-Cookies wurden von unseren Ernährungsexperten speziell entwickelt und sind dank wertvoller Inhaltsstoffe echte Schlankmacher. Kombiniert mit einem leichten Mittag- und Abendessen verlieren Sie so bis zu 1 Pfund pro Tag.

Vollkorn macht schlank

Das Geheimnis liegt im hohen Ballaststoffgehalt. Denn eine große US-Studie, die die Essgewohnheiten von über 70.000 Frauen untersuchte, zeigt: Wer täglich reichlich Ballaststoffe zu sich nimmt, bringt langfristig automatisch weniger auf die Waage. Und gerade morgens ist eine solche Vollkornmahlzeitideal.

Vollkorn-Cookies helfen dir abzunehmen
Vollkorn-Cookies helfen dir abzunehmen Foto: Istock

Cookies statt Frühstück

Ersetzen Sie Ihr Frühstück deshalb ab sofort durch 4 Schlank-Kekse. Sie liefern zusammen nur 200 Kalorien, halten lange satt, versorgen Sie mit jeder Menge Nährstoffe und Power für den Tag und helfen beim Abnehmen. Und das Beste: Der hohe Ballaststoffgehalt hält Ihren Blutzuckerspiegel lange stabil, sodass die gefürchteten Heißhungerattacken am Vormittag gar nicht erst entstehen. Sie werden sehen: Sie haben automatisch weniger Hunger als nach einem normalen Frühstück.

Ganz wichtig: Trinken Sie zu den Keksen jeden Morgen mindestens 2 Tassen ungesüßten Tee oder 2 kleine Gläser Wasser. So können die Ballaststoffe gut aufquellen und machen besonders lange satt.

Einmal backen - zehn Tage frühstücken

Für 40 Cookies:

  • 2 Bananen (ca. 225 g) würfeln.
  • 50 g getrocknete Kirschen hacken, ca. ¼ beiseitelegen.
  • Kirschen, Bananen, 75 g braunen Zucker, 50 g Honig, 1 ½ EL Öl, 1 Ei + 1 Eiweiß (Gr. M), 75 g kernige Haferflocken, 75 g Haferkleie, 120 g Weizenvollkornmehl, 1 TL Backpulver und 20 g Mandelblättchen vermengen.
  • Teelöffelweise auf 3 - 4 mit Backpapier belegte Bleche geben, flach drücken.
  • Mit Rest Kirschen und 10 g Mandelblättchen bestreuen, andrücken.
  • Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) 12 - 15 Min. backen.

Pro Stück ca. 50 kcal