Nach dem Doppelmord

Stefan Mross: Seine Mutter braucht ihn jetzt!

Nach der tragischen Bluttat kümmert sich Stefan Mross an Weihnachten um seine Mama Stefanie.

Stefan Mross' Mutter Stephanie braucht ihren Sohn
Stefan Mross' Mutter Stephanie braucht ihren Sohn. Foto: IMAGO / HOFER

Die schreckliche Bluttat verfolgt Stefan Mross (46) bis in seine Träume: Ein irrer Stalker hatte im Frühjahr seine Tante Helga Ingrid († 76) und seine Cousine Helga († 50) eiskalt erschossen. Nach dem Doppelmord ist die Familie eng zusammengerückt. Besonders seine Mutter braucht ihn jetzt!

Auch interessant:

Stefan Mross: "Wichtig, dass ich für sie da bin"

Dem funkelnden Weihnachtszauber kann der Moderator dieses Jahr nichts abgewinnen. Seit dem Tod ihrer Schwester und Nichte geht es seiner Mutter schlecht. Der Volksmusiker macht sich große Sorgen. Gemeinsam mit Ehefrau Anna-Carina (29) kümmert er sich liebevoll um die 80-Jährige. „Wir sind, so oft es geht, bei ihr. Die letzte Zeit war schlimm für sie – deshalb ist es wichtig, dass ich für sie da bin.“ Gemeinsam trauern sie um die geliebten Menschen, spenden sich Trost, geben sich Kraft.

Stefan Mross und Anna-Carina feiern Heiligabend bei seiner Mutter

Auch an Heiligabend lässt Stefan seine Mama nicht mit ihrem Kummer allein. Er und Anna-Carina werden mit ihr zusammen feiern. Stefan freut sich: „Es gibt Würstel mit Kartoffelsalat und Mamas köstliche Vanillekipferl.“ Nach Geschenken ist ihm aber nicht zumute. „Ich möchte nur Zeit mit den Menschen, die ich liebe. Und dass wir alle gesund bleiben. Mehr brauche ich nicht.“

Wie du mit Trauer richtig umgehst und wie sie verläuft, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / HOFER