Intensives Fitnesstraining

Tabata Training: 3 hochintensive Einheiten mit Youtube-Videos

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining, mit dem man auch mit wenig Zeit effektiv trainieren kann. Dabei ähnelt diese Methode dem HIIT-Training. Wieso Tabata Training so effektiv ist? Die Antwort sowie drei Workouts, findest du bei uns.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit nur wenigen Tabata Einheiten kannst du deine Fitness enorm steigern. Doch wie funktioniert Tabata Training richtig? Ist es wirklich so effektiv bei geringem zeitlichen Aufwand? Die Antworten findest du bei uns! Weil die Suche nach dem perfekten Workout zudem sehr zeitintensiv werden kann, haben wir sie für dich übernommen. Du bei uns drei Youtube-Videos mit unterschiedlichen Leistungsniveaus.

Darum ist Tabata Training so effektiv

In vier Minuten zur Wunschfigur - Tabata macht es möglich. Länger braucht es nicht, um Bauch, Beine und Po zu kräftigen. Tabata ist ein kurzes, knackiges Workout, das den ganzen Körper formt. Es setzt auf schnelle, hochintensive Übungen, die dich innerhalb von 240 Sekunden an deine Belastungsgrenze bringen können. Hampelmann, Burpees und Liegestütz - das Tabata Training hat es in sich!

Es kurbelt die Fettverbrennung an und sorgt für einen erheblichen Nachbrenneffekt. Wie das funktioniert? Durch die Kombination aus extremer Belastung und kurzen Pausen verbessert Tabata die maximale Sauerstoffaufnahme und trainiert das gesamte Herz-Kreislauf-System. Zudem ist Tabata Training nicht nur gut für die Fettverbrennung, sondern auch für die Ausdauer sowie den Muskelaufbau.

Reine Tabata Einheiten können etwas länger als 4 Minuten sein, aber es kann auch der optimale Abschluss deines Ausdauertrainings sein. Eines solltest du jedoch immer bedenken, egal ob reines, kurzes Tabata Training oder Abschluss einer Einheit, das intensive Workout solltest du nur nach einem Warm up durchführen! Denn jede einzelne Übung sollte unter maximaler Muskelanspannung ausgeführt werden.

Hot Body Workout in 7 Minuten mit Miss Germany Nadine Berneis

Tabata Training: 3 Einheiten für alle mit wenig Zeit

Du hast viel um die Ohren und der Sport kommt zu kurz? Mit Tabata bleibst du fit und musst nicht Stunde um Stunde investieren. Damit du keine Zeit bei der Suche nach der perfekten Einheit im Netz verschwenden musst, haben wir uns für dich auf die Suche begeben und drei fantastische Workouts in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gefunden.

Für Tabata-Anfänger haben wir ein 4 Minuten-Video, das den Puls auf Touren bringt und das du mit einem entspannten Warm up und Cool down kombinieren kannst.

Besonders Sprünge machen dich fertig, aber Tabata möchtest du dennoch ausprobieren? Für alle mit einer soliden Grundfitness bietet sich daher dieses 10 Minuten-Workout an.

Du bist fit, möchest dich steigern und deinen Körper an seine Grenzen führen? Auch für den Fall haben wir das passende Workout für dich! 12 Minuten powern, inklusive Sprünge und einer hohen Wiederholungsanzahl.

Tipp: Du möchtest dir dein Tabata Training selbst zusammenstellen? Kombiniere acht Intervalle mit 20 Sekunden Höchstleistung und 10 Sekunden Erholung!

Das könnte dich auch interessieren: