Sommermode

Trekkingsandalen: Die schönsten Modelle zum Nachstylen

Früher waren klobige Trekkingsandalen alles andere als modisch. Aber jetzt liegen die sogenannten "Ugly Dad Sandals" voll im Trend.

Trekkingsandalen
Mit Trekkingsandalen bist du diesen Sommer stylisch und bequem unterwegs! Foto: Tatiana/iStock

Was sind Trekkingsandalen?

Trekkingsandalen sind Funktionsschuhe, die für Outdoor-Aktivitäten konzipiert wurden. Vor allem im Sommer hast du so festes Schuhwerk an und deine Füße bekommen dennoch genug Luft, da sie sehr atmungsaktiv sind. Sie punkten mit einer dicken Sohle, die den Fuß schützt und in der Regel rutschfest ist. Meistens bieten die Sandalen zudem ein Fußbett.

Einer der bekanntesten Trekkingsandalen-Hersteller ist Teva aus den USA. Auf den Laufsteg holte die Trekkingsandalen Chanel und löste damit einen Fashion-Trend aus. Seitdem werden die Schuhe nicht mehr nur von Naturliebhabern getragen, sondern sie sind jetzt auch salonfähig.

Der neue Fashion-Trend: Trekkingsandalen

Trekkingsandalen, die du als stilbewusste Frau früher höchstens bei Wandertouren tragen konntest, sind jetzt in. Zuerst sah man sie bei Haute-Couture-Modenschauen und dann zeigten Promis und Influencer ihre lässigen Looks kombiniert mit Trekkingsandalen.

So bequem war Mode selten: Denn in diesen Schuhen läuft es sich fast wie auf Wolken. Damit bist du nicht nur optimal gerüstet für einen langen Einkaufsbummel, sondern gleichzeitig perfekt gestylt. Auch für den Strandurlaub sind sie ideal, da du sie dank ihrer Klettverschlüsse schnell an- und ausziehen kannst und das Material sehr schnell trocknet. Einige Modelle sind sogar komplett wasserfest.

Übrigens sind Trekkingsandalen für Herren ebenfalls angesagt, so kannst du dich mit deiner besseren Hälfte im Partnerlook stylen. Natürlich muss auch der Nachwuchs modisch angezogen sein. Früh übt sich, wer ein Trendsetter werden will. Mit den Trekkingsandalen für Kinder liegst du goldrichtig, denn die Kleinen können in diesem praktischen Schuhwerk ganz unbeschwert toben.

Trekkingsandalen – das sind unsere Top 5

Wir haben für dich die schönsten Modelle ausgesucht, damit du die angesagten Looks ganz einfach nachstylen kannst. Darüber hinaus zeigen wir dir, wie du die Trekkingsandalen am besten trägst.

Wasserfeste Trekkingsandalen für Damen von Camel Crown

Die Damen-Sandalen von Camel Crown sind wasserfest und atmungsaktiv. Sie haben uns mit ihrer knalligen lila Farbe in ihren Bann gezogen. Damit fällst du garantiert auf und setzt ein klares Mode-Statement. Kreiere einen spannenden Look, wenn du dieses Modell sie zu weißen Sommerkleidern trägst.

  • Marke: Camel Crown

  • Größe: Trekkingsandalen 41 (weitere Größen werden angeboten)

  • Farbe: Lila (auch in Grau, Blau und Schwarz erhältlich)

  • Material: Synthetik

  • Wasserfest

  • Mit Klettverschluss und verstellbaren Gurten

Teva-Sandalen für Damen: Bunt im trendigen 90er-Jahre-Stil

Mit ihrem verspielten Look begeistern die bunten Teva-Sandalen für Damen Original Universal. Darüber hinaus sind die schönen Trekkingsandalen sehr leicht und daher bequem zu tragen. Farblich sind diese Sandalen eine Hommage an die 90er-Jahre und lassen sich daher besonders gut zu trendigen Mom-Jeans kombinieren.

  • Marke: Teva

  • Größe: Trekkingsandalen 38 (weitere Größen werden angeboten)

  • Farbe: Multicolor im 90er-Jahre-Stil

  • Material: Textil, Synthetik und Polyester

  • Nicht wasserdicht

  • Mit Klettverschluss und verstellbaren Gurten

Stylische Damen-Sandalen von Skechers

Eigentlich bekannt für Sneaker, bringt die Marke mit den Skechers On The Go 600 auch Trekkingsandalen auf den Markt. Diese setzen eher auf gedeckte Farben, sodass du mit ihnen zum Beispiel einen eleganten Ton-in-Ton-Look kreieren kannst. Sie sind mit einem Fußbett ausgestattet und überzeugen mit einem angenehmen Tragegefühl.

  • Marke: Skechers

  • Größe: 39 (weitere Größen werden angeboten)

  • Farbe: Grau/Charcoal (auch in Blau/Navy und Lila/Purple erhältlich)

  • Material: Synthetik, Textil

  • Nicht wasserfest

  • Mit Klettverschluss, verstellbaren Gurten und Fußbett

Farbenfrohe angesagte Trekkingsandalen für Damen von Riemot

Auch die Riemot-Trekkingsandalen für Damen sind farbenfroh gestaltet. Ein Hingucker ist auf jeden Fall die grüne Sohle und die grün-orange Musterung der Riemen. Für einen sicheren Tritt sorgt die Anti-Rutsch-Außensohle. Mit ihrem speziellen Style passen diese Sandalen sehr gut zu einem verträumten Hippie Beach Style sowie dem Batik-Look.

  • Marke: Riemot

  • Größe: Trekkingsandalen 39 (weitere Größen werden angeboten)

  • Farbe: grün-orange gemustert

  • Material: Gummi, Synthetik und Textil

  • Nicht wasserfest

  • Mit Klettverschluss, verstellbaren Gurten und Anti-Rutsch-Außensohle

Teva Sandalen wasserfest: Perfekter Begleiter am Strand

Die wasserfesten Teva-Sandalen Hurricane Drift sind widerstandsfähig und sehen am Strand genauso gut aus wie in der City. Außerdem überzeugen die Schuhe mit einem guten Tragegefühl, da sie sehr leicht sind. Dieses Modell ist übrigens auch als Trekkingsandalen für Mädchen erhältlich.

Wie du coole Looks mit Trekkingsandalen kreierst

Stars und Sternchen machen es vor und tragen die angesagten Trekkingsandalen zu leichten Sommerkleidern. Das hippe Outfit bezieht seinen Reiz aus dem spannenden Kontrast zwischen dem eher robusten Schuhwerk und der femininen Ausstrahlung der Kleider. Ebenso angesagt ist der Batik-Look, der wunderbar mit bunten Trekkingsandalen harmoniert.

Eine perfekte Kombination ist auch eine Mom-Jeans, die nur bis zu den Knöcheln reicht und somit die trendigen Treter noch mehr betont. Hierbei solltest du aber darauf achten, dein Shirt oder die Bluse in die Hose zu stecken, damit der Style gut aussieht.

So reinigst du Trekkingsandalen richtig

Gerade, da die Schuhe barfuß getragen werden, ist eine regelmäßige gründliche Reinigung unerlässlich. Gewöhne dir am besten an, das Fußbett oft mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Dadurch beugst du hartnäckigen Verschmutzungen und Schweißgeruch vor.

Wenn sich doch mehr Rückstände in den Rillen der Sohle festgesetzt haben, kannst du diese mit einer Bürste oder einer alten Zahnbürste schrubben. Da das Material der Trekkingsandalen schnell trocknet, ist es auch möglich, die kompletten Schuhe unter fließendem Wasser abzuwaschen. Auf diese Weise werden auch die Riemen sauber.

Fazit: Die beste Trekkingsandale – unser Favorit

Auf den Trend haben wir gewartet: Endlich ein Schuh, der mit Style und Bequemlichkeit punktet, sofern er mit dem passenden Look kombiniert wird. Trekkingsandalen sind der ideale Begleiter für die Shopping-Tour in deiner Heimatstadt, aber auch unverzichtbar für Städtetrips sowie im Strandurlaub.

Unser Lieblingsmodell ist die Trekkingsandale für Damen von Camel Crown, die uns mit ihrem knalligen Lila begeistert hat. Zudem ist die Damen-Sandale der optimale Begleiter für jede Lebenslage, da diese sowohl wasserfest ist als auch einen hohen Tragekomfort bietet.