Jetzt wird es schmutzig

Unter Tränen! So zerstört Elena Miras jetzt ihren Ex Mike Heiter

Anfang des Jahres haben sich Elena Miras und Mike Heiter getrennt. Jetzt droht die Situation zu eskalieren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vor wenigen Monaten schockte das "Love Island"-Traumpaar Elena Miras und Mike Heiter die Fans mit der Nachricht über ihr unerwartetes Liebes-Aus. Drei Jahre waren die TV-Stars ein Paar und haben zusammen ihre zwei Jahre alte Tochter Aylen. Zudem standen die beiden in den letzten Jahren regelmäßig gemeinsam vor der Kamera.

Elena Miras: Heftige Vorwürfe von Ex Mike Heiter

Doch damit ist seit einiger Zeit Schluss. Dennoch betonten die beiden, dass ihr gemeinsames Kind sie immer verbinden werde und sie sich nicht näher zu der Trennung äußern wollen. "Auch werden wir eine respektvolle und zugleich freundschaftliche Beziehung zueinander pflegen", betonten die Ex-Partner damals bei Instagram.

Doch von der freundschaftlichen Beziehung scheint jetzt nicht mehr viel übrig zu sein. Ganz im Gegenteil scheint die Situation zwischen Elena und Mike jetzt zu eskalieren. Aktuell macht Elena mit der gemeinsamen Tochter in der Türkei Urlaub und hat zwei männliche Begleiter - und das passt Mike gar nicht.

"Findest du es okay, dass Elena zwei fremde Männer mitnimmt, obwohl die Kleine dabei ist?“, fragt ihn ein Follower bei Instagram. Die klare Antwort des 28-Jährigen: "Nein. Natürlich nicht. Da die Trennung erst frisch ist, Aylen und ich diese Männer nicht kennen und es deswegen sehr verwirrend sein kann für die Kleine.

Mike Heiter und Elena Miras: Jetzt kommt es zum Mega-Zoff

Er habe seiner Ex-Freundin auch mehrfach gesagt, dass er dies nicht wolle. Die Antwort auf die Vorwürfe lässt nicht lange auf sich warten. "Wie kann man eine Person so öffentlich bloßstellen?“, fragt sich Elena im RTL-Interview unter Tränen. "So, dass alle mich hassen und denken, ich wäre eine schlechte Mutter. Wenn er genau weiß, dass ich immer alles für meine Tochter getan habe und tun werde."

Elena Miras: Jetzt packt sie doch über die Trennung aus!

Die beiden Männer seien nicht etwa Fremde, sondern langjährige Freunde, die Aylen schon seit ihrer Geburt kennen, behauptet Elena. Doch damit nicht genug: Die Schweizerin schießt auch gegen ihrer früheren Liebe zurück. "Mike hat nie Interesse gezeigt, das man haben müsste. Als ich weg war, wurde ihm bewusst, was er verloren hat. Ich musste ihm jedes Mal schreiben: Hey, melde dich bei deiner Tochter", so Elena.

Viele Fans hatten auf ein Liebes-Comeback des einstigen Traumpaares gehofft. Das ist angesichts des aktuellen Zoffs allerdings in weite Ferne gerückt...

Zum Weiterlesen: