Royals

Verzweifelte Queen Elizabeth - Das ist ihr größte Bitte

Die Sorge um die Queen Elizabeth wächst immer mehr. Jetzt fleht sie ihre Familie an...

Die Sorge um die Queen Elizabeth wächst immer mehr. Jetzt fleht sie ihre Familie an...
Foto: IMAGO / ZUMA Press

Queen Elizabeth: Ihr Platz blieb leer

Der Platz Ihrer Majestät blieb leer in der Royal Albert Hall, als eine Gala zu Ehren der gefallenen Weltkriegs-Soldaten stattfand. Eine Lücke klaffte zwischen Herzogin Kate (39) und Prinz Charles (73), ganz unverkennbar. Die Queen – sie fehlt. Vom Palast hieß es, dass Elizabeth von furchtbaren Rückenschmerzen geplagt worden sei und deshalb sämtliche Festivitäten rund um den „Remembrance Day“ abgesagt hätte.

Die Sorge um die Queen wächst immer mehr

Die Sorge um die Königin wächst immer mehr. Geht es ihr in Wahrheit schlechter, als wir alle wissen sollen? Immerhin hat sie in den letzten Wochen gleich mehrere Termine aus gesundheitlichen Gründen abgesagt, verbrachte sogar mindestens eine Nacht im Krankenhaus. Doch bei der Gala blieb nicht nur der Platz der Monarchin leer. Während fast die gesamte Königsfamilie in London zusammenkam, sah man 5 500 Kilometer Luftlinie entfernt Meghan (40) und Harry (37) fast zeitgleich in New York auf einer Gedenk-Veranstaltung.

Sie alle sind doch eigentlich eine große Familie und trotzdem so weit entfernt voneinander. Auf der Erdkugel – und leider auch im Herzen.

Queen Elizabeths innigster Wunsch nach all den Enttäuschungen

Denn noch immer scheint eine Versöhnung nicht in Sicht zu sein. Harry hat sich mit Bruder und Vater zerstritten, sogar mit der Königin soll es Unfrieden geben. Das alles ist doch herzzerreißend. Die Queen ist mittlerweile 95 Jahre alt. Deshalb der Appell: Versöhnt euch endlich, bevor es zu spät ist! Dass sie wieder eine Einheit sind und zusammenhalten – es ist auch Elizabeths innigster Wunsch nach all den Enttäuschungen. Ein friedlicher Lebensabend, inmitten ALLER aus der Familie, das ist das Mindeste, was der Königin vergönnt sein sollte.

Im Video: Alles zu dem Skandal um Prinz Philips Testament!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Autorin: Nadine Brockmeyer

Artikelbild & Social Media: IMAGO / ZUMA Press