StrickanleitungWarme Kuschelsocken stricken

Kuschelsocken
Warme Socken für kalte Wintertage sind ein Muss
Foto: Deco & Style Experts

Diese warmen Kuschelsocken sind ein Muss für kalte Wintertage! Hier finden Sie die Strickanleitung und alles was Sie sonst noch wissen müssen. 

Das brauchen Sie:

  • Regia 6-fädig (75 % Schurwolle Superwash, 25 % Polyamid, Lauflänge ca. 125 m/50 g), 200 g in Natur Fb. 1992
  • Nadelspiel Nr. 5, Sticknadel ohne Spitze
  • 2 Knöpfe

Und so wird’s gemacht:

Maschenprobe:
Mit doppeltem Faden glatt rechts: 15 M und 25 R/Rd = 10 x 10 cm
Die Socken werden mit doppeltem Faden gestrickt!
Rippenmuster über 9 Maschen 1. R: RM, * 1 M re verschränkt, 1 li * 1 M re verschränkt * RM 2.R:RM,*1Mli,1Mre*1Mli,RMDie1.und 2. Reihe fortlaufend wiederholen
Glatt rechts
In Hinreihe rechts, in Rückreihe links stricken, in Runden nur rechts stricken
Zopfmuster über 12 Maschen Jede Rd. nach Strickschrift stricken, die 1.-26. Rd 1 x , danach die 27.-30. fortlaufend wiederholen
Dornröschenmuster in Runden, Maschenzahl teilbar durch 4 1. Rd: * 3 M
li zusammenstricken, aus der nächsten M 3 M (1 li, 1 re, 1 li) herausstricken* 2. Rd: alle M links stricken 3. Rd: * aus der folgenden M 3 M (1 li, 1 re, 1 li) herausstricken, 3 M li zusammenstricken * 4. Rd: alle M links stricken 1.-4. Runde fortlaufend wiederholen

Anleitung

Rechte Socke
Zunächst wird der obere Riegel gestrickt. Dafür mit doppeltem Faden 9 M anschlagen und im Rippenmuster stricken. Nach 58 Reihen wird ein Knopfloch eingearbeitet. Dafür wird nach der 4. M 1 Umschlag arbeiten und 2 M rechts zusammenstricken. Auf der Rückseite den Umschlag und die zusammengestrickte M mustermäßig stricken. Nach 62 Reihen M abketten. Nun werden 48 M aus dem linken Arbeitsrand, beginnend 4. R unterhalb des Knopflochs mit dem Nadel- spiel aufgefasst und zur Runde geschlossen. Dann das Muster wie folgt vom Rundenbeginn (durch den Anfangsfaden markiert) ausgehend stricken: 12 M Zopfmuster, 12 M Dornröschenmuster, 12 M Zopfmuster, 12 M Dornröschenmuster.
Nach 42 Runden wird nun die Bumerangferse über die M der 4. und 1. Nadel glatt rechts gestrickt. Dabei in der 1. Reihe gleichmäßig verteilt 6 M zusammenstricken = 18 M. Danach über die M der 4. und 1. Nadel glatt rechts, die M der 2. und 3. Nadel im Muster weiterstricken. In 20 cm Fußlänge 1 Rd. rechts stricken, dabei bei den M der 2. und 3. Nadel jeweils 3 M verteilt zusammenstricken = 9 M je Nadel. Danach die Bandspitze stricken. Für die Bandspitze bei der 1. und bei der 3.Nd bis 3 M vor Ende der Ndstr, dann 2 M re zusammen str und die letzte M re str, beider 2.und 4. Nd die 1. M re str und die beiden folgenden M re überzogen zusammenstr. Diese Abnahmen 1 x in der 3. Rd, 2x in jeder 2. Rd und 4 x in jeder Rd bis noch 8 M übrig sind. Diese M mit doppeltem Faden festzusammenziehen. 
Linke Socke gegengleich arbeiten, dabei das Knopfloch nach der 5. Reihe ab Anschlag einarbeiten. Knöpfe annähen.

Hier finden Sie die komplette Anleitung zum Download für zu Hause. 

 
Kategorien: