Brillenkauf

Welche Brille passt zu mir? Das richtige Modell für deine Gesichtsform

Brillen haben ihr "Graue Maus-Image" längst hinter sich gelassen und sind stattdessen zum stylisches Mode-Accessoire mutiert, perfekt für alle, die eine Sehhilfe benötigen. Aber beim Brillenkauf stellt sich natürlich die Frage "Welche Brille passt denn zu mir?" Wir verraten dir, welche Modelle mit welcher Gesichtsform am besten harmonieren.

Wir verraten dir, welche Modelle am besten zu deiner Gesichtsform passen.
(1/5) iStock/nortonrsx

Welche Brille passt am besten zu mir? Darauf kommt es an

Diese Brillen passen zu eckigen Gesichtsformen.
(2/5) Dominica Zaborowski

Welche Brille passt zu einer eckigen Gesichtsform?

Stirn, Wangen und Kinn sind bei eckigen Gesichtern meist gleichmäßig ausgeprägt. Der Kiefer ist dabei eher eckig, wodurch das Gesicht eine markante Wirkung bekommt.

Hier ist das Spiel mit den Gegensätzen gefragt: Damit das Gesicht nicht zu hart wirkt, ist daher von eckigen Brillengestellen abzuraten. Greife lieber zu einem runden oder ovalen Modell, der Kontrast macht das Gesicht weicher. Ein schmaler Rahmen oder auch ein rahmenloses Brillengestell machen das Gesicht harmonisch. Von einem auffälligen Rahmen in Knallfarben ist abzuraten, da das Gesicht sonst ebenfalls hart wirken könnte.

Auch interessant:

Diese Brillen passen zu runden Gesichtsformen.
(3/5) Dominica Zaborowski

Welche Brille eignet sich für ein rundes Gesicht?

Bei einem runden Gesicht sind alle Gesichtspartien ebenmäßig geformt. Das Kinn hat eine runde Form, deshalb wirkt das Gesicht weicher als bei eckigen Gesichtsformen.

Um das Gesicht zu konturieren und ihm mehr Länge zu verleihen, sind rechteckige Modelle mit schmalem Rahmen besonders gut geeignet. Lieber nicht auf kleine, runde Gestelle zurückgreifen, sie betonen eine runde Gesichtsform sehr stark.

Auch interessant:

Diese Brillen passen zu herzförmigen Gesichtsformen.
(4/5) Dominica Zaborowski

Welche Brille passt zu einem herzförmigen Gesicht?

Bei einem herzförmigen Gesicht sind Stirn und Wangen stark ausgeprägt, während das Kinn spitz zuläuft.

Wenn du diese Gesichtsform hast, kannst du dich freuen, denn dir stehen viele verschiedene Modelle. Am besten passen runde und ovale Gestelle zu dir. Doch auch mit einer eckigen Brille kannst du nichts falsch machen. Es kommt dabei einfach darauf an, ob du lieber etwas weicher oder etwas markanter aussehen möchtest. Achte darauf einen filigranen Rahmen auszusuchen, das harmoniert am besten mit deinem Gesicht. Von breiten Fassungen und knalligen Farben ist eher abzuraten, da sie die Herzform zu stark betonen.

Auch interessant:

Diese Brillen passen zu ovalen Gesichtsformen.
(5/5) Dominica Zaborowski

Welche Brille eignet sich für eine ovale Gesichtsform?

Wenn du diese Gesichtsform hast, hast du die Qual der Wahl, denn dir steht nahezu jede Fassung. Achte nur darauf, dass der Rahmen nicht zu schmal ist, sonst kann das Gesicht noch länger wirken. Ansonsten kannst du dich nach Lust und Laune austoben, ob rund oder eckig ist ganz alleine Geschmackssache.

Mittlerweile ist es längst nicht mehr uncool, eine Brille zu tragen. Im Gegenteil, die Sehhilfen sind schon seit längerem total im Trend. Doch wenn man langjähriger Kontaktlinsenträger war oder zum ersten Mal eine Brille kauft, kann einen das Angebot schnell überfordern. Ob eckig, rund, groß, klein, in einer knalligen Farbe oder mit farblosen Rahmen – es gibt mittlerweile so eine große Auswahl, da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren.

Neben dem eigenen Geschmack muss man sich natürlich die Frage stellen "Welche Brille passt denn überhaupt zu mir?" Da kommen wir ins Spiel: Damit du gut vorbereitet zum Optiker gehen kannst und dein perfektes Modell findest, geben wir dir Tipps, wie du die perfekte Brille für deine Gesichtsform findest.

Frisuren mit Brille: Worauf du achten solltest

Welche Brille passt zu meiner Gesichtsform?

Auch wenn Geschmäcker verschieden sind und jedes Gesicht eine individuelle Form hat, gibt es nämlich bestimmte Grundregeln beim Brillenkauf. Denn während einige Brillen perfekt mit dem Gesicht harmonieren, wirkt ein falsches Modell deplatziert.

Das perfekte Make-up für Brillenträgerinnen

In unserer Bildergalerie verraten wir dir, welche Brillen sich für eckige Gesichter eignen und welche Modelle Frauen mit runden Gesichtern besonders gut stehen. Außerdem erklären wir dir, welche Brillen besonders gut mit einer herzförmigen Gesichtsform harmonieren und welche Modelle perfekt zu ovalen Gesichtern passen. 

Wenn du dich am Ende einfach nicht entscheiden kannst, lass dich am besten bei einem guten Optiker, wie zum Beispiel Fielmann, beraten. Die Fachfrauen und Fachmänner dort können dir sicher helfen und es kann auch nie schaden, viele verschiedene Brillen aufzuprobieren, um das eigene Lieblingsmodell zu finden. 

Auch interessant: