SexspielzeugWomanizer to Go im Test: So gut ist das neue Sextoy!

Ladys, zieht eure Höschen aus - unsere Solo-Sex-Träume werden wahr: Den Womanizer gibt es als Womanizer to go! Wunderweib.de hat das Sextoy getestet!

 

Wunderweib.de testet das neue Sexspielzeug "Womanizer to Go"

Das Sextoy mit Orgasmus-Garantie - den berühmt-berüchtigten Womanizer - gibt es jetzt auch in einer unauffälligen Variante zum Mitnehmen! Der „Womanizer 2GO“ verbirgt sich in einer eleganten Lippenstift-Verpackung, die beim flüchtigen Blick in deine Reisetasche oder deinen Rucksack bestimmt keine schiefen Blicke auslösen wird.

Doch ziehst du die schicke Hülle ab, kommt DAS Sextoy zum Vorschein, das so viele Frauen sehr lieben: der pulsierende Kopf, der punktgenau deine Klitoris mit Druckwellen stimuliert, bis dein Körper sich in einer wohligen Orgasmus-Wolke auflöst!

Der Womanizer to Go im Test: mit Druckwellen ab ins Orgasmus-Universum!
Der Womanizer to Go im Test: mit Druckwellen ab ins Orgasmus-Universum!
Foto: Wunderweib.de

Eine Redakteurin von Wunderweib.de hat das neue Mini-Sextoy getestet – ihr Fazit:Der Womanizer 2Go fühlt sich an der Klitoris tatsächlich ganz anders an, als wenn man „nur“ einen Vibrator anlegt. Die Vibration entspricht mehr echtem Oralverkehr und simuliert eine auf die Klitoris peitschende Zunge realistischer als ein Vibrator. Zudem ist die Stimulation durch die Einbuchtung im Aufsatz allumfassender, umhüllt die Klitoris im 360-Grad-Winkel. Eine völlig neue Erfahrung, was der Womanizer 2Go bietet.

Die Womanizer Sextoys werden nicht in die Vagina eingeführt oder aufgelegt, sondern aufgesetzt, ohne die Klitoris zu berühren. Die Stimulation erfolgt nicht durch Penetration oder Vibration, sondern durch ganz spezielle Druckwellen. Erfinder Michael Lenke hat sie „Pleasure Air Technologie“ getauft. Ein sehr technischer Name für eine wirklich außergewöhnliche Technik, die selbst Frauen mit großen Orgasmus-Schwierigkeiten mit sehr großer Wahrscheinlichkeit zum lustvollen Höhepunkt bringt!

Der „Womanizer to go“ ist leicht und mit der schmalen, rechteckigen Form ideal zum Transport geeignet, gleichzeitig aber leistungsstark – und: das Toy mit den 6 Stufen zum Glück ist wasserfest!

Erhältlich ist der Womanizer to Go für ca. 159 Euro z.B. bei Amazon in den Farben schwarz und gold, ivory und gold sowie mint und pink. Kleines Manko bei der schwarzen Variante: auf der Hülle sind leider sehr schnell unschöne Fingerabdrücke zu sehen.

Aufgeladen wird der Womanizer per Kabel an der Steckdose und der Akku hält lange. Eine Batterie ist nicht dabei.

 

Mehr zum Thema:

Womanizer und Satisfyer Pro im Test - welches Sextoy ist besser?

Einhorn-Hype: Jetzt ist der Einhorn-Dildo auf dem Markt!

Für Fetisch-Fans Real: In dem Supermarkt gibt es jetzt Sexspielzeug für BDSM

Bück dich! Neues Sextoy ist Spanking-Toy und Dildo in einem

Sextoy Strapons: Was der Umschnalldildo kann

Phänomen Squirting: Kann das jede Frau?  

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trage dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

ww1

Kategorien: