Kindernamen20 seltene Babynamen für Jungs, die einfach schön sind

Wir hören sie nur selten und wenn doch, freuen wir uns über ihren besonderen Klang: seltene Babynamen für Jungen. Wir haben 20 seltene Vornamen rausgesucht, die zu Deinem kleinen Jungen passen könnten! 

Seltene Babynamen für Jungs
Foto: iStock // NataliaDeriabina

Der Name sollte etwas ganz Besonderes sein, denn schleßlich gehört er ein lebenlag zur Identität Deines Kindes. Natürlich klingen moderne Namen wie Ben, Phillip, Max & Co. total schön, aber sie haben einen Haken und zwar ihre Beliebtheit. Neben dem eigenen Buben, werden auf dem Spielplatz garantiert noch zwei andere Jungen aufhorchen, wenn Du einen dieser Namen ruftst. Und das wird mit der Zeit schon irgendwie ganz schön nervig.

Ein Name, der selten vorkommt, aber dafür mindestens genauso klangvoll ist, scheint die perfekte Alternative. Grund genug für uns nach 20 seltene Vornamen für Jungen Ausschau zu halen und sie Dir zusammenzustellen.

 

20 seltene Jungennamen

1. Aik

Kurz und knapp: Aik. Der Name ist eine schöne Variante von "Eike" und bedeutet "Der mächstige und unbesiegbare Feldherr". Wow!

2. Basil

Ein Junge mit diesem Namen wird im Leben sicherlich besonders "mutig" und "tapfer" sein, denn das bedeutet der Name im arabischen Raum. Abgeleitet von dem griechischen Namen Basileios, der wiederum auf "basileus" zurückzuführen war, bedeutet Basil sogar „König“.

3. Bennet

Bennet ist die englische Kurzform von Benedikt und meint im lateinischen Sprachgebrauch "der Gesegnete".

4. Capsar

Caspar ist ein Name aus dem persischen Raum und ist zurückzuführen auf den altpersischen Begriff "kandschwar", der Schatzmeister bzw. Schatz meint. So ein kleiner Caspar kann also nur ein echter Schatz werden.

5. Derrick

Derrick, der "Herrscher des Volkes". Klingt schon ganz schön imposant, die Bedeutung dieses althochdeutschen Namens.

6. Edgar

Ein Name, der im 19. Jahrhundert aus dem Englischen ins Deutsche übernommen wurde. "Besitzer des Speers" ... Klingt so als ob, man sich mit diesem Namensträger besser nicht anlegt.

7. Jorge

Jorge ist eine abgeleitete Form des Namen Georg. Die namensgebenden Worte aus dem Altgriechischen sind geōrgós (Landwirt), gē (Erde) und érgon/érgo (Arbeit). Vielleicht wird aus einem kleinen Jorge also mal ein großer Naturbursche.

8. Jorne

Klingt zwar etwas anders, hat aber im Grunde die selbe Bedeutung wie "Jorge". Jorne stammt ebenfalls aus dem altgriechischen Sprachgebrauch und bedeutet "der Bauer" oder "der Landwirt"

9. Karlsson

Karlsson ist einer von diesen skandinavischen Namen, die sofort eine positive Reaktion auslösen. Astrid Lindgren-Fans werden den Namen - der "Sohn des Ehemanns" bedeutet -  ohnehin aus dem Film "Karlsson vom Dach" kennen und sicherlich lieben.

10. Kilian

So richtig ist die Herkunft des Namens "Kilian" nicht geklärt, aber es wird geschätzt, dass er aus dem altirischen Sprachraum stammt. Er bedeutet auf jeden Fall "der Krieger" bzw. "der Kämpfer".

11. Leandro

"Ein Löwe von einem Mann" oder auch "Mann des Volkes", bedeutet der schöne Name "Leandro" und stammt aus dem griechischen Raum.

12. Lennox

Eigentlich war "Lennox" einmal ein schottischer Familienname, wird aber heute gerne, jedoch selten als Vorname für Jungs genommen. Lennox heißt so viel wie "der Ruhige". Im Babyalter ist das auf jeden Fall eine sehr positive Eigenschaft. 

13. Marten

Hmm, ob wir es nun gut heißen sollen, dass Marten "der Kriegerische" bedeutet? Wohl eher nicht. Trotzdem finden wir, dass es ein schöner Name ist, der wirklich nicht an jeder Ecke zu hören ist.

14. Nestor

Nestor entstammt dem altgriechischen Sprachgebrauch. Der Bedeutung des Namen zufolge, dürfte der Junge, der diesen Namen trägt, stets in sein Zuhause zurückkehren, denn er bedeutet "der Heimkehrende" bzw. "der stets Zurückkehrende".

15. Noel

Ein Name, der sehr gut zu einem kleinen Jungen passt, der in der Weihnachtszeit geboren wird, denn der Name bedeutet "der an Weihnachten Geborene".

16. Quinn

"Quinns" haben - der Bedeutung des Names nach zu urteilen - einen ganz eigenen und starken Willen, denn der Name bedeutet übersetzt aus dem Irischen "der Willensstarke".

17. Sandro

Dieser Name stammt aus Bella Italia und ist die Kurzform von Alexander, was nichts anderes bedeutet als "der (fremde) Männer Abwehrende" oder "Beschützer der Männer".

18. Thilo

"Der Mächtige im Volk" ... mehr gibt es dazu nicht zu sagen!

19. Thore

Übersetzt aus dem Altdeutschen bedeutet der Name Thore "Donnergott" und ist in Skandinavien ein sehr beliebter Vorname.

20. Vinzent

Vinzents sind echte "Siegende" - zumindest, wenn man an die Bedeutung des Names glaubt. 

ww3

Unter den seltenen Babynamen für Jungen war noch nicht der richtige Name für Dich dabei? Hier findest Du noch mehr Inspiration:

Babynamen: Das sind die schönsten Vornamen aus Astrid-Lindgren-Märchen

Indianische Vornamen: Das sind die schönsten Babynamen

Altdeutsche Vornamen: Das sind die schönsten Babynamen