Altersunterschied

5 Gründe dafür, einen jüngeren Mann zu daten

Deine bisherigen Dating-Erfahrungen waren frustrierend? Hast du es schon mal mit einem jüngeren Mann versucht? 5 gute Gründe dafür, einen jüngeren Mann zu daten!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine harmonische, unkomplizierte Beziehung mit einem älteren oder gleichaltrigen Mann? Bisweilen schwierig. Wieso es eine viel bessere Idee ist, einen jüngeren Mann zu daten, zeigen unsere Top 5 Gründe!

Jüngere Männer sind Energiebündel

Egal, ob es um Unternehmungen am Wochenende oder um, äh, „zwischenkörperliche“ Aktivitäten geht: Beides tut dem Körper und der Seele gut. Man würde ja nicht zwingend auf die Idee kommen, an einem sonnigen Samstag eine Wanderung durch die Berge des Umlandes zu machen. Die jugendliche Energie eines jüngeren Lovers aber kann einen durchaus zu ungeahnten Motivationsschüben beflügeln. Und sein Durchhaltevermögen im Schlafzimmer ist natürlich auch nicht zu verachten.

Er wird dir nicht in Zukunftspläne reinreden

Ein junger Mann bewundert dich für deine Lebenserfahrung. Deshalb wird er auch für alles Begeisterung aufbringen, was du dir auf dem beruflichen und privaten Sektor in irgendeiner Kurzschlussreaktion ausgedacht hast. Selbst dann, wenn du gerne spontan Meteoritenjägerin oder Goldgräberin werden möchtest.

Ein jüngerer Mann ist der perfekte Ego-Pusher

Egal, wie selbstbewusst du bist: Wenn wir mal ehrlich sind, ist es doch Balsam für die Seele, von einem ein jüngeren Mann ein Kompliment zu bekommen. Ein „Du hast eine wahnsinnig tolle Figur“ kommt doch irgendwie noch besser an, wenn man bedenkt, mit welchen Frauen er sich sonst so umgibt. Nämlich mit gleichaltrigen. Und die haben für gewöhnlich noch keine Erfahrungen mit Cellulite und Co. machen müssen.

Die Chance auf unerfreuliche, gemeinsame Bekanntschaften minimiert sich

Stell dir vor, du lernst den – vermeintlich – perfekten Mann kennen. Ein paar Jahre älter, attraktiv, gutaussehend, intelligent, humorvoll. Nur leider findest du dann irgendwann heraus, dass genau dieses Prachtexemplar vor einiger Zeit noch mit einer guten Bekannten eine kurze Liaison hatte. Oder womöglich ein alter Studienfreund vom Ex ist, welcher während der eigenen Beziehung blöderweise nur gerade in Australien Kängurus gezüchtet hat und dem du deshalb nie begegnet bist. Nein, auf solche Überraschungen kann man doch wirklich gut verzichten.

Du hast beim Sex die Rolle der „Erfahrenen“ – weshalb er sich mehr anstrengen wird

Ein jüngerer Mann wird darauf bedacht sein, einer Frau, die aufgrund der Altersdifferenz mehr Erfahrung mitbringt, zu gefallen. Sein Gehirn wird die geäußerten Wünsche und Ratschläge wie ein wissbegieriger Schwamm aufsaugen. Und selbst wenn am Ende nichts Dauerhaftes daraus wird – so hast du doch mit seinen Lektionen zumindest einen guten Dienst für die Nachwelt verrichtet.

Artikelbild und Social Media: insta_photos/iStock