Are You The One?

5 Gründe, warum Sophia Thomalla die beste Datingshow-Moderatorin ever ist!

Sophia Thomalla steht derzeit für "Are You The One? - Realitystars in Love" vor der Kamera - und beweist ihr Moderationstalent.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bereits seit einigen Jahren ist Sophia Thomalla neben dem Modeln und der Schauspielerei auch als Moderatorin aktiv. Ihre erste große TV-Show hat die 31-Jährige aber in diesem Jahr ergattern können: Seit Anfang des Jahres steht sie für das TVNow-Format "Are You The One?" vor der Kamera.

"Are You The One?" VIP: Diese Promis sind dabei!

2021 übernahm sie die Moderation von Jan Köppen, der durch die erste Staffel der Kuppelshow führte. Auch für das Spin-Off "Are You The One?  -Realitystars in Love" konnte Sophia Thomalla wieder gewonnen werden - und zeigt, warum sie genau die Richtige für den Job ist!

Sie verfolgt die Sendung ganz genau

Vorbereitung ist das A und O - das gilt für so ziemlich jeden Job. Auch als Moderatorin einer Datingshow musst du über Bescheid wissen und das tut die 31-Jährige. Sei es die Vorgeschichte der Kandidaten oder die Geschehnisse in der Villa, Sophia Thomalla weiß genau, wo sie den Finger in die Wunde legen muss. Plus: Sie stellt in der Matching Night genau die Fragen, die wir uns beim Schauen der Folgen auch gestellt haben!

Sie lässt sich nicht mit Ausreden abspeisen

In der Matching Night will die Moderatorin genau wissen, warum die Kandidaten ihren Partner ausgewählt haben - und lässt da auch keine Ausreden gelten. So auch zum Beispiel in der neuen Folge, in der sie Jacky und Salvatore auflaufen lässt, weil die beiden in der Matching Night erneut ein Paar bilden - obwohl sie bereits zuvor für sich sicher ausschließen konnten, dass sie ein Perfect Match sind. "Eure Strategie verstehe ich irgendwie null", kritisiert Sophia und bringt die Realitystars damit in eine unangenehme Situation. Gerne mehr davon, finden wir!

Sie spricht Klartext mit den Kandidaten

"Are You The One? - Realitystars in Love" ist eine Datingshow, in der sich die Kandidaten näher kommen sollen - soweit die Theorie. Anders als im Original-Format zieren sich die Singles dieses Mal aber noch. Heiße Küsse? Kaum vorhanden. Und auch den Boom Boom Room hat noch kein Paar von Innen gesehen. Zu langweilig, so die Moderatorin und findet immer wieder klare Worte. "Ihr seid doch Realitystars, ihr haltet eure Nasen doch in jede Kamera, deswegen wundert es mich, dass ich euch noch einmal daran erinnern muss: Ihr seid bei "Are You The One?" und "Are You The One?" ist eine Datingshow. Wenn ihr euch immer nur vorwerft: 'Hier sind alle so defensiv' und wenn dann einer mal ran geht und der wird direkt abgeblockt, dann macht das keinen Sinn", stellt Sophia Thomalla klar. Richtig so!

Sie toleriert kein toxisches Verhalten

Es war einer DER wichtigsten Momente in der vergangenen Staffel "Are You The One?": Im großen Finale mussten die Kandidaten ein letztes Mal ihr Perfect Match auswählen. Besonders Macho Marcel fiel in der Matching Night negativ auf. Der Single zeigte großes Interesse an Laura, schlief aber in der Honeymoon Suite trotzdem mit seinem Perfect Match Leonie. Als Sophia Thomalla ihn darauf ansprach, leugnete er alles.

"Du bist dir aber bewusst, dass im Haus Kameras sind, und die funktionieren übrigens auch, wenn das Licht aus ist. Du hast definitiv in der letzten Nacht in der Honeymoon Suite mit Leonie geschlafen", so Sophia. Marcel wollte davon aber immer noch nichts wissen. "Das ist Aussage gegen Aussage. Wenn du der Meinung bist, dass ich mit Leonie geschlafen habe, dann habe ich mit Leonie geschlafen. Aber ich sage trotzdem: Nein. Für mich ist das kein Sex gewesen." Bei dem Model sorgt das nur für Kopfschütteln und sie kann sich einen weiteren Kommentar in seine Richtung nicht verkneifen. "Eigentlich hast du in dieser Sendung weder ein Perfect Match noch eine Frau verdient!", stellt sie klar.

Sie ist witzig und schlagfertig

Eine Moderatorin darf nicht auf den Mund gefallen sein und auch auf unerwartete Situationen cool reagieren und das erfüllt die Berlinerin auf jeden Fall! Immer wieder lockert sie die Runde mit lustigen Sprüchen auf und ist schlagfertig, wenn sie eine Frage gestellt bekommt. So auch in der aktuellen Matching Night. Als Kandidat Danilo sie fragt, ob sie einem Mann eine zweite Chance geben würde, wenn er mit einer anderen Frau rumknutscht, antwortet Sophia Thomalla ganz lässig: "Dann weiß ich, ich bin in einer Dating-Show!" Mehr davon!

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Political-Moments

Zum Weiterlesen: