'ALF'-Comeback viel zu kurz: Wir wollen mehr vom Planeten Melmac!

'ALF' ist und bleibt Kult. Doch während derzeit gefühlt jede zweite Serie eine Neuauflage erhält, ging das Comeback des Außerirdischen vom Planeten Melmac beinahe unter. Dabei wollen wir unbedingt mehr!
 

Inhalt
  1. ALF in 'Young Sheldon': Ein süßes, aber viel zu kurzes Comeback
  2. Neuauflagen-Fieber: Alles kommt wieder – außer 'ALF'
  3. ALF ist und bleibt Kult

Du hast das Comeback von 'ALF' verpasst? Kein Wunder, schließlich wurde das Wiedersehen mit dem Außerirdischen vom Planeten Melmac statt in einer Neuauflage gefeiert in eine andere Serie gequetscht: In der elften Folge der zweiten Staffel von 'Young Sheldon' ist der niedliche Alien kurz zu sehen. Viel zu kurz, wie wir finden. 

Max Wright ist tot: So lang hat er gegen den Krebs gekämpft! 

 

ALF in 'Young Sheldon': Ein süßes, aber viel zu kurzes Comeback

In der Folge 'Mathe, Alf und zwei Veilchen', die in Deutschland im März 2019 ausgestrahlt wurde, ist ALF zu sehen. Darin schreibt Sheldons Schwester Missy ALF einen Fan-Brief, den dieser auch liest. Doch obwohl die Idee unheimlich süß ist, wird das Comeback dem kultigen Außerirdischen nicht gerecht.

Überzeug dich selbst:

Was direkt auffällt: ALF wird in dieser Szene nicht wie früher von Synchronprofi Tommi Piper gesprochen. Dieser hatte sein außerirdisches Engagement Anfang 2018 in einem Interview als "schädlich" für seine Karriere verdammt.
 
Nachdem im Sommer 2018 noch gemunkelt worden war, dass 'ALF' ein TV-Comeback mit einer Serien-Neuauflage feiern wird, ist die Enttäuschung nach dem mickrigen Auftritt mit neuer Stimme natürlich umso größer.  

Modern Talking: Dieter Bohlen feiert großes Bühnen-Comeback

 

Neuauflagen-Fieber: Alles kommt wieder – außer 'ALF'

Wer sich im Fernsehen oder auch bei den Streaminganbietern umguckt, kann sich vor Neuauflagen, Reboots und Revivals kaum retten. 'Die Conners', 'Fuller House' und 'Beverly Hills, 90210' sorgen derzeit für Freudensprünge unter den Fans, während Hollywood-Actionstar Mark Wahlberg als neuer '6-Millionen-Dollar-Mann' glänzen will. Kein Reboot, dafür eine Fortsetzung mit neuer Jägerin erhält die Mystery-Serie 'Buffy - Im Bann der Dämonen'.

Da kommt natürlich die Frage auf, warum ALF kein eigenständiges Comeback feiern darf. Angeblich hatte Warner Bros. länger an einer Neuauflage gearbeitet, dann aber beschlossen, anderen Projekten den Vorzug zu geben. 

Gossip Girl: Die Serie geht 2020 weiter!

 

ALF ist und bleibt Kult

In Deutschland lief 'ALF' von 1988 bis 1991 mit ingesamt 100 Folgen im TV. In Amerika umfasst die Serie sogar 102 Folgen: Die Doppelfolge 'Tonight, Tonight', in der ALF die amerikanische 'Tonight Show' moderiert, war für den deutschen Markt scheinbar nicht interessant genug.  

Doch auch heute, fast 30 Jahre nach dem Ende der Kult-Sendung, besucht uns ALF im Wohnzimmer: Aktuell sind alle vier Staffeln beim Streamingdienst Amazon Prime Video zu sehen. "Null Problemo" also für alle Kunden, die sich einen gemütlichen Nachmittag mit dem Außerirdischen vom Planeten Melmac machen wollen. 

Mehr Fernseh-News:

Kategorien: