Knallertrick

Bananen schneller reif bekommen: So geht's in einer Stunde!

Um Bananen schneller reif zu lassen, ist ein ganz einfacher Trick hilfreich. Wir verraten ihn dir!

Bananen schneller reifen lassen: So geht's in einer Stunde!
Bananen schneller reifen lassen: So geht's in einer Stunde! Foto: DJClaassen/iStock

Wie reifen Bananen schneller? Das ist eine gute Frage. Um ehrlich zu sein - es gibt mehr als einen Trick, damit die Bananen schneller reifen. Welcher Weg von Grün zu Braun der richtige für dich ist, kommt ganz darauf an, wie schnell du reife Frucht brauchst.

Bananen schneller reifen lassen: Wenn es schnell gehen muss

Es ist an manchen Tagen im Leben so, dass man einfach kein richtiges Glück hast. Du möchtest backen, hast aber im Supermarkt nur grüne Bananen bekommen? Das ist so ein Tag. Aber nicht verzweifeln, es gibt ziemlich einfache Tricks, wie du Bananen schneller reifen lassen kannst. So bekommst du eine Banane in 1-2 Tagen, über Nacht oder sogar in einer Stunde reif!

Manchmal hat man einfach Pech und es gibt nur noch grüne oder ganz helle Bananen zu kaufen. Dabei sind sie doch, wenn sie schon ein klein wenig dunkler sind, viel geschmacksintensiver. Gerade wenn wir mit Bananen backen wollen, sind reifere Bananen besser geeignet. Und gesünder sind Bananen mit dunklen Flecken auch! Kannst du da nichts machen, um die Bananen schneller reifen zu lassen?

So bekommst du eine Banane in nur einer Stunde reif!

Doch, das wäre ja gelacht, wenn es da nicht einen Kniff gäbe! Zum Glück gibt es Tricks, wie du deine Bananen schneller reifen lassen kannst.

Je nach dem, wie viel Zeit du hast, gibt es schonendere Reife-Beschleuniger: ob 1-2 Tage, über Nacht oder sogar in einer Stunde! Es kommt am Ende auf den Weg an, wie du Bananen schneller reifen lassen willst. Du brauchst auch fast nichts dazu - manchmal reicht eine Tüte, manchmal brauchst du eben den Backofen oder Apfel.

Letztlich verlässt du dich nämlich in einem Fall auf das Reifegas Ethylen. Das gaukelt der Banane vor, dass sie schneller reifen sollte - und zack, ist aus dem knackigen Grün ein matschiges Braun geworden. Hervorragend zum Backen. Aber es dauert natürlich zu lange, die Banane einfach in die Obstschale zu legen.

Deswegen kommen wir nun zu den 3 Bananen-Tricks:

Banane in 1-2 Tagen reifen lassen

Das brauchst du:

  • Bananen

  • Papiertüte

So funktioniert's:

  1. Bananen in Tüte geben und verschließen.

  2. Das Ethylen wirkt länger in der Tüte und lässt die Bananen schneller reifen.

Banane über Nacht reifen lassen

Das brauchst du:

  • Bananen

  • Papiertüte

  • Apfel oder Birne

So funktioniert's:

  1. Bananen und das andere Stück Obst in die Papiertüte geben und gut verschließen.

  2. Die andere Frucht gibt noch mehr Ethylen ab und beschleunigt den Reifeprozess.

Banane in einer Stunde reifen lassen

Das brauchst du:

  • Bananen

  • Backofen

So funktioniert's:

  1. Ungeschälte Banane bei 150 Grad auf ein Backbleck mit Backpapier legen und 1 Stunde backen.

  2. Gebackene Banane zum Abkühlen in den Kühlschrank legen.

  3. Jetzt kannst du beliebig weiterverarbeiten.

Diese dritte Methode ist besonders praktisch, wenn du noch heute Backen willst - denn so hast du schnell eine super aromatische Banane, die genau den Geschmack gibt, den du für dein Backwerk brauchst.

Sieh im Video, wie du deine Banane schneller reif bekommst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: DJClaassen/iStock

ww5