Pannen & FreudentränenBauer sucht Frau: Hochzeit von Anna & Gerald war Katastrophe!

Bei "Bauer sucht Frau" haben sich Anna und Gerald ineinander verliebt. Nun zeigte RTL ihre Traumhochzeit - und die wurde gleich doppelt gefeiert. So ganz glatt liefs allerdings nicht...

Inhalt
  1. Diese Pannen gab es bei der "Bauer sucht Frau"-Hochzeit
  2. "Das war eine Katastrophe"
  3. So geht es dem Ehepaar heute

Die letzte Staffel von "Bauer sucht Frau" brachte Farmer Gerald, der in Namibia lebt, und die gebürtige Polin Anna zusammen. Sie zog für ihn sogar von Deutschland nach Afrika. Am 30. Juli heirateten die beiden - und feierten gleich zwei Mal: Die eine Hochzeitsparty fand in Namibia statt, die andere in Polen. Auf RTL konnte man nun gestern in einem Special und mit Taschentüchern bewaffnet die Feierlichkeiten sehen. 

 

Diese Pannen gab es bei der "Bauer sucht Frau"-Hochzeit

Was wäre eine Hochzeit ohne Pannen? Richtig, unrealistisch. So ging es auch dem Brautpaar, denn bei der kirchlichen Trauung in Polen fehlten plötzlich die Einsteckblümchen. Vor lauter Nervosität hatte der Bräutigam diese für sich und seinen Bruder ganz vergessen. "Ohne Ansteckblumen können wir nicht heiraten", erklärte Gerald seinem Bruder. Der kümmerte sich natürlich prompt um das Accessorie. 

Inka Bause verrät: Was wirklich hinter den Kulissen von Bauer sucht Frau passiert! 

Bei der Trauung flossen dann natürlich jede Menge Freudentränen. Geralds Vater hieß seine Schwiegertochter nach dem Ja-Wort willkommen: "Herzlich Willkommen in unserer Familie. Wir hoffen, du fühlst dich wohl bei uns in Namibia." 

 

"Das war eine Katastrophe"

So richtig rund lief es dann auch nach der Zeremonie nicht: Beim Eröffnungstanz, einem Walzer, patzten beide. „Ich habe versucht, beim Hochzeitstanz mitzuzählen, aber das war eine reine Katastrophe", erklärte Anna. Gerald sagte zuvor schon - wohl in weiser Voraussicht: „Der Hochzeitstanz ist für mich schon ziemlich wichtig. Aber ich glaube, das ist gleichzeitig auch der größte Stressfaktor, was die Hochzeit an sich betrifft.“ Die beiden haben sich bestimmt einfach zu viel Druck gemacht. 

Der ist dann bei Hochzeitsfeier Nummer zwei unter der namibischen Sonne abgefallen: Nichts ging schief, sogar der Tanz klappte einwandfrei. Das Brautpaar baute sogar eine Hebefigur in ihren Eröffnungstanz mit ein. "Viele kennen mich als Tanzmuffel und die hätten nicht gedacht, dass ich das so einigermaßen hinkriegen werde", sagte Gerald danach. "Ich glaube wir waren einfach gelassener", vermutete Anna. 

 

So geht es dem Ehepaar heute

Zwei Monate nach der Doppelhochzeit schweben Anna und Gerald immer noch auf rosa Wolken. "Ich habe ja wohl einen wundervollen Ehemann. Meine Liebe zu Gerald ist sehr groß. Sie wächst jeden Tag weiter. Wir sind ein eingespieltes Team", sagt Anna. Und wie findet Ehemann Gerald das neue Leben? "Mein neues Leben mit Anna gefällt mir sehr. Besser hätte ich es mir nicht vorstellen können. Was du für mich gemacht hast, ist echt bewundernswert. Das ist nicht selbstverständlich. Wenn wir in 50 Jahren auf das, was wir erlebt haben zurückblicken, haben wir hoffentlich viele Enkelkinder." Na, das klingt doch vielversprechend!

Hier kannst du dir noch mehr Bilder von der Hochzeit anschauen.

Mehr zum Thema TV:

"Bauer sucht Frau": Liebes-Aus bei Bauer Andreas und Irmgard

"Der Tatortreiniger": Die Kult-Serie mit Bjarne Mädel wird abgesetzt

"Kim Possible": Serie bekommt Realverfilmung

Bauer sucht Frau: 25 Kilo weniger – so hat es Iris Abel geschafft!

Kategorien: