Silvester-Tradition

Bleigießen oder Wachsgießen: Welche Bedeutung haben die Figürchen?

Beim Bleigießen wollen wir mehr über unsere Zukunft erfahren: Bleibe ich gesund? Finde ich die große Liebe? Oder werde ich reich? Wie du die Figuren richtig deutest und ob sich ihre Bedeutung beim Wachsgießen – dem neuen Bleigießen – verändert, liest du hier!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Feuerwerk, Glockenläuten, Gläserklirren – wenn das alte Jahr geht und ein neues kommt, sind die Menschen schon immer erfinderisch gewesen. Für einen Blick in die Zukunft werden Wahrsager und Kartenleger zu Rate gezogen, Räucherrituale veranstaltet und im Kaffeesatz gelesen. Doch der wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Orakelbrauch zu Silvester ist das Bleigießen. Dabei stehen die kleinen Formen und Figuren für Ereignisse, die dir das neue Jahr bescheren wird.

Du willst wissen, was das Jahr 2023 für dich bereithält? Dann sprich jetzt mit den astrologischen Coaches von Aurea und lass dir dein persönliches Horoskop erstellen. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Startguthaben.

Silvester-Tradition: Warum macht man Bleigießen?

Entstanden ist der Brauch des Bleigießens eher aus einer Laune heraus – und zwar im 15. Jahrhundert. Damals erfand Johannes Gutenberg den Buchdruck. Tag für Tag arbeiteten seine Mitarbeiter mit Blei, aus dem die Buchstaben gegossen wurden. Weil das Schwermetall leicht zu schmelzen ist und im kalten Wasser schnell erstarrt, nahmen die Drucker Bleireste gern mit nach Hause. Dort machten sie sich einen Spaß daraus, aus den Resten Zufallsfiguren zu gießen und diese dann gemeinsam mit Freunden und Feiertagsgästen zu deuten. So entstand die Silvester-Tradition des Bleigießens, die mittlerweile fast jeder kennt. 

Auch spannend: Handlesen: Was die Schutzengel-Linie für dein Leben bedeutet

Wachsgießen als Alternative: Die Bedeutung bleibt gleich

Aus gesundheitlichen Gründen ist das traditionelle Bleigießen mittlerweile seit 2018 verboten und es dürfen keine Sets mehr verkauft werden. Statt Blei kannst du zu Silvester Zinn oder, noch besser, Wachs verwenden – die Deutung der so entstandenen Wachsfigürchen und -formen für das neue Jahr bleibt dieselbe, wie beim Bleigießen, es wird nur ein anderes Material verwendet. 

So funktionieren Bleigießen und Wachsgießen

Falls du noch ein paar alte Bleigieß-Sets zu Hause hast, kannst du sie trotzdem noch verwenden. Aber Achtung: Sei vorsichtig und fasse das Blei nicht mit bloßen Fingern an. Einfacher ist es mit dem Wachsgießen, für das du richtige Wachssets kaufen oder aber einfach alte Kerzenreste verwenden kannst. Darüber hinaus brauchst du für das Wachsgießen nur folgende Utensilien:

  • einen feuerfesten Löffel

  • eine Kerze 

  • eine Schüssel mit kaltem Wasser

  • eine Unterlage zum Trocknen der Figuren

Und schon kann das Wachsgießen losgehen: Einfach das Wachs auf einen Löffel legen, über der Kerzenflamme komplett schmelzen lassen - und dann mit Schwung ins Wasser gießen.

Ebenfalls interessant: Numerologie: Das sagt deine Namenszahl über dich aus

2023 wird DEIN Jahr! Finde mit den astrologischen Berater:innen von Aurea heraus, welche Botschaft die Sterne für dich bereithalten. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Startguthaben.

Wachs- und Bleiformen deuten – Die 24 wichtigsten Symbole

Für die Deutung der zu Silvester entstandenen Formen, siehst du dir die entstandene Wachs- oder Bleifigur genau an. Du kannst sie alternativ so in das Kerzenlicht halten, dass sie einen Schatten wirft. Dieses Schattenbild der Figur wird dann in gemeinsamer Runde gedeutet. 

So erfährst du, ob dir das neue Jahr Glück, Liebe, Gesundheit oder einen Geldsegen für dein Leben beschert. Wir haben dir hier die Deutung der 24 wichtigsten Formen erklärt:

  1. Anker: Er bedeutet Hilfe in der Not. Jemand oder etwas wird dazu beitragen, deine Probleme zu lösen.

  2. Ball: Das Glück rollt heran. Ein Zeichen dafür, dass Pläne verwirklicht werden.

  3. Biene: Schnelles Handeln führt zum Erfolg.

  4. Blatt: Du wirst deinen Weg gehen und an dich glauben.

  5. Blume: Sie verspricht neue Bekanntschaften. Vielleicht ist sogar die große Liebe darunter.

  6. Brille: Das Bild der Brille verheißt ein hohes Alter, gute Gesundheit und Weisheit.

  7. Dreieck: Deine Finanzen werden sich deutlich bessern. Unerwartetes Geld steht ins Haus.

  8. Fisch: Der Fisch bringt Wohlstand und Reichtum. Das Geld wird fließen, die Geschäfte laufen gut.

  9. Flasche: Das neue Jahr wird dir Geselligkeit, Erfolg und Freude bescheren.

  10. Glocke: Frohe Nachrichten: Sei aufmerksam bei kleinen Vorkommnissen. Oder erwartest du vielleicht Nachwuchs?

  11. Hammer: Festes Zupacken sichert Erfolge.

  12. Herz: Du wirst dich verlieben.

  13. Kränze und Ringe: Du wirst heiraten.

  14. Kreuz: Im nächsten Jahr kommen Schwierigkeiten oder eine Krankheit auf dich zu.

  15. Libelle: Du hast viele Verehrer und erlebst zärtliche Stunden.

  16. Maus: Achtung: Jemand könnte dich betrügen. Achte auf dein Geld.

  17. Nagel: Ein Wunsch geht in Erfüllung. Jetzt ist die Zeit gekommen, deine Träume wahr werden zu lassen.

  18. Raubkatze/Jaguar: Schnell die Fronten wechseln – vielleicht auch im Job.

  19. Schere: Du wirst eine wichtige Entscheidung treffen müssen. Aber du wirst keine Not leiden.

  20. Schiff: Dieses Symbol steht für eine Urlaubsreise – oder für die Fahrt in eine neue Zukunft.

  21. Schlange: Vorsicht: Es könnte Menschen in deiner Umgebung geben, die neidisch auf dich sind.

  22. Spinne: Dein Glück hängt sprichwörtlich am seidenen Faden. Sei wachsam und nicht zu gutgläubig.

  23. Stern(e): Im nächsten Jahr bist du das Glückskind, egal ob Liebe, Beruf oder Finanzen. Alles läuft wie am Schnürchen.

  24. Wurzel: Etwas festigt sich. Das kann zum Beispiel die Partnerschaft sein oder schwankende finanzielle Verhältnisse

Du möchtest noch mehr über das kommende Jahr erfahren? 

Zukunft vorhersagen: Vier Alternativen zu Bleigießen

Artikelbild und Social Media: hydrangea100/iStock

Diese Silvester-Themen könnten dich auch begeistern:

Die besten astrologischen Berater:innen von Aurea für dich