Silvester-OrakelZukunft vorhersagen: Vier Alternativen zu Bleigießen

Bleigießen kennt doch jeder. Diese vier Silvester-Orakel sind spannende Alternativen, um die Zukunft vorherzusagen.

Inhalt
  1. Beim Pendeln hängt die Zukunft am seidenen Faden
  2. Runensteine als mystisches Silvester-Orakel
  3. Tarotkarten, um die Zukunft vorherzusagen
  4. Chinesische Glückskekse

Ob die vier Silvester-Orakel tatsächlich die Zukunft vorhersagen, bleibt dahingestellt, aber Spaß bringen unsere Alternativen zu Bleigießen allemal. Und wer weiß, vielleicht erhaschst du bei dem einen oder anderen Spiel ja tatsächlich noch einen Blick in deine Zukunft?!

 

Beim Pendeln hängt die Zukunft am seidenen Faden

Eine spannende Möglichkeit, die Zeit bis Mitternacht unterhaltsam zu verkürzen, ist Pendeln. Das Unkomplizierte an dieser Art des Zukunft-Vorhersagens: Fast jeder Gegenstand ist zum Pendeln geeignet. Binde einen Ring an einen Faden - und schon hast du ein Gratis-Pendel.

Wie halte ich das Pendel richtig?

Nimm das Ende des Fadens zwischen Zeigefinger und Daumen. Halte es so hoch, dass das Pendel frei schwingen kann. Den Ellenbogen darfst du ruhig auf dem Tisch aufstützen. Sonst wird es auf Dauer zu anstrengend. Knicke nun das Handgelenk leicht nach unten ab.

Erwartungen loslassen

Machen dich frei von inneren Wünschen und Erwartungen, sonst bekommst du keine echten Ergebnisse, das heißt du beeinflusst das Pendel. Vereinbare gedanklich mit welchen Bewegungen das Pendel antworten soll, z.B. für "Ja” eine Bewegung zum Herzen, für "Nein” eine Bewegung von links nach rechts. Stelle jetzt dem Pendel eine Frage, die so formuliert sein muss, dass die Antwort ein eindeutiges "Ja” oder "Nein” ergibt. Viel Spaß beim Auspendeln deiner Zukunft und der deiner Gäste!

Bist du auf der Suche nach anderen Spielideen zu Silvester? Silvester-Spiele: Die 5 besten Ideen für deine Party

Wahrheits-Faktor beim Pendeln

Der Spaßfaktor dieses Silvester-Orakels hängt von der Frage ab, die an das Pendel gestellt wird. Ob die Antwort wirklich stimmt, wird sich nur in eindeutigen Fällen zweifelsfrei feststellen lassen. Spannend ist dieses Silvester-Spiel aber allemal.

 

Runensteine als mystisches Silvester-Orakel

"Runen raunen rechten Rat” - so lautet ein germanisches Sprichwort. Die Zeichen haben eine vielfältige Bedeutung. Und es gibt auch unterschiedliche Arten, wie man die Steine interpretieren kann, zum Beispiel mit Hilfe von Runen-Gedichten und Runen-ABC in verschiedenen Längen.

Was die drei Runensteine alles verraten

Ziehe nacheinander drei Runensteine aus dem Beutel. Lege die Steine von rechts nach links vor dir hin. Die erste Rune bezieht sich auf die aktuelle Situation. Die zweite Rune zeigt die Einstellung, die du einnehmen solltest. Die dritte Rune weist auf mögliche Klärung hin, die sich nur ergibt, wenn du die Einstellung (Rune Nummer zwei) annehmen und auch danach handeln kannst.

Wahrheits-Faktor des Runen-Orakels

Als Anfänger muss man alles über die Bedeutung der Steine im Buch nachlesen. Aber es lohnt sich. Die Prognosen treffen erstaunlich oft zu.

Was die Steine bedeuten

Beispiele für die Bedeutung der Runen: R=Raidho: Du bist zur rechten Zeit am rechten Ort, du hast Glück. X=Gebo: Alles, was du gibst, bekommst du auch zurück. P=Wunjo: enorme Lebensfreude. +=Naudhiz: Wenn du in Not bist, kannst du eine Wende herbeiführen.

 

Tarotkarten, um die Zukunft vorherzusagen

Die Antwort steht in den Karten - genauer in den Tarotkarten. Egal, welche Frage der Betroffene stellt. Er bekommt zumindest immer eine Denkhilfe, wenn es sich um Entscheidungsfragen handelt. Das Kartenspiel besteht aus 78 Bildkarten. Es gibt verschiedene Lege-Methoden: zum Beispiel den Kompass, das Kreuz, das Liebes-Orakel. Die Tarotkarten sagen angeblich die nahe Zukunft voraus (bis zu drei Monate). Ein Kartenspiel mit Buch kostet um die zehn Euro.

Ziehe stets 4 Karten

Sorge für eine angenehme Atmosphäre. Zünde eine Kerze an, lege Sie eine schöne CD ein. Mische die Karten sorgfältig. Überlege dir dabei eine Frage. Breite die Karten mit der linken Hand auf dem Tisch in Fächerform vor dir aus. Ziehe nun von links nach rechts vier Karten. Decke die verdeckten Karten nacheinander auf.

Das "Liebes-Orakel”

Befrage das Liebes-Orakel. Die erste Karte, die du gezogen hast, gibt Auskunft über deine jetzige Situation. Die zweite besagt, wie der andere zu dir steht. Die dritte Karte steht dafür, was jetzt wichtig ist. Die vierte verrät, wie es vermutlich ausgehen wird.

Die Deutung der Karten

Die 22 Trumpfkarten spiegeln die grundlegende Entwicklungsstufen im Leben wider. Die 16 Personenkarten ("Hofkarten”) symbolisieren häufig konkrete Personen, die für die Frage eine große Rolle spielen. Die 40 Zahlenkarten und die Personenkarten zusammen zeigen kurzfristige Einflüsse wie auch Zeiträume (Tage, Wochen, bis zu drei Monate) an.

Wahrheits-Faktor

Verbüffend, denn die Karten sagen die Zukunft nicht nur voraus, sondern geben auch Entscheidungshilfen. Wahrheitsfaktor: sehr intessant!

Interessierst du dich für Tarot? Hier kannst du deine Tarotkarte des Tages ziehen.

 

Chinesische Glückskekse

In China gehören Glückskekse zum traditionellen Abschluss eines guten Essens. Dabei handelt es sich nicht um ein normales Gebäck. Entstanden ist der Glückskeks nämlich aus einer List. Die Chinesen planten im 14. Jahrhundert einen Volksaufstand gegen die Mongolen. Und weil diese keine Kuchen aus Lotuspaste aßen, haben die Chinesen ihre geheimen Botschaften in genau solche Kuchen eingebacken. Heute ist der Glückskeks eine beliebte Möglichkeit, gute Wünsche weiterzugeben.

Wahrheits-Faktor

Na, ja ...! Die Zukunft wirst du mit Glückskeksen wohl nicht vorhersagen, aber ein hoher Spaßfaktor beim Vorlesen der Botschaften ist garantiert. Hinzu kommt: Es wird nie etwas Schlechtes vorhergesagt. Die chinesischen Weisheiten sind alle positiv.

Egal für welche Art des Zukunft-Vorhersagens du dich entscheidest, du wirst bestimmt viel Spaß dabei haben und alle unsere Silvester-Orakel sind definitiv gesünder als Blei zu erhitzen, was beim Bleigießen der Fall ist. Vielleicht geben dir unsere Silvester-Orakel außerden ja sogar einen wirklich guten Rat fürs neue Jahr.

Auch interessant:

Silvester als Single – ein Horrorszenario!?​

Neujahrsdepression: Wie wir den Januar-Blues austricksen​

Neujahrsvorsatz: Wie finde ich im neuen Jahr den richtigen Mann für mich?​

Kategorien: