Vegetarisch EssenBlumenkohlsteaks: Ein einfaches Rezept für den Grill

Normalerweise sind Steaks nicht so dein Ding und du isst sowieso lieber vegetarisch? Dann wirst du unsere Blumenkohlsteaks lieben. Wie du sie selber machen kannst, erfährst du bei uns.

Video Platzhalter

Statt zum fleischigen Grillgut würdest du lieber zu Gemüse greifen, aber das ist oft so pfad? Damit ist jetzt Schluss, denn unsere Blumenkohlsteaks bestechen durch eine ganz besondere Marinade. Das klingt ganz nach deinem Geschmack? Dann koche unser Rezept gerne nach!

Tipp: Es regnet oder ihr habt einfach keine Lust zu grillen. Dann greife einfach zur Grill- oder einer normalen Pfanne!

Low Carb Pizza: Leichte Rezepte und Genuss ohne Reue

 

Blumenkohlsteaks: Ein einfaches und würzig süßes Rezept

Blumenkohlsteaks direkt vom Grill? Aber klar!
Mit unseren Blumenkohlsteaks gibt es keine Langeweile auf dem Grill.
Foto: House of Foods

Für vier Personen brauchst du:

  • Ca. 800 g Blumenkohl (ganze Köpfe)
  • Salz
  • 1 Bio-Limette
  • 2 EL Austernsoße
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Kichererbsen (Dose)
  • 1 EL Tahini
  • 0,5 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • Pfeffer
  • 2 Avocados
  • 0,5 TL Chiliflocken

So funktioniert es:

  1. Wasche die Blumenkohlköpfe und koche sie für 3 bis 5 Minuten nacheinander in reichlich kochendem Salzwasser. Anschließend herausnehmen, abtropfen und leicht abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Limette heiß abspülen und ihre Schale fein abreiben. Im Anschluss die Limette halbieren und auspressen. Den so gewonnenen Limettensaft mit -schale, Austernsoße, Honig und Sojasoße verrühren.
  3. Schneide aus jedem Blumenkohl zwei dicke Scheiben und teile den restlichen Blumenkohl in kleine Röschen. Gare diese noch mal für 3 bis 5 Minuten, herausnehmen, abtropfen lassen und in einen Standmixer geben. Dazu die abgetropften Kichererbsen sowie Olivenöl, Tahini, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer geben. Mixe alles solange, bis ein feiner Hummus entstanden ist.
  4. Lege die Blumenkohlscheiben auf den heißen Grill. Von jeder Seite rund 5 bis 7 Minuten grillen.
  5. Inzwischen Avocados halbieren, Kern herauslösen und Fruchtfleisch herauslösen. Schneide dieses in Würfel und würze sie mit Salz, Pfeffer sowie Chiliflocken.
  6. Bestreiche kurz vor Ende der Grillzeit die Blumenkohlsteaks mit Sojamarinade. Hummus und restliche Marinade in getrennte Schälchen füllen, Blumenkohlsteaks sowie Blumenkohlröschen servieren.  

Mehr Leckereien:

Kategorien: