Ohje!

Charlène von Monaco: Echt traurig! Die ganze Wahrheit hinter ihrer Krankheit

Seit Monaten bereitet der Gesundheitszustand von Charlène von Monaco ihren Fans große Sorgen. Wie schlimm steht es wirklich um die Fürstin?

Charlène von Monaco: Echt traurig! Die ganze Wahrheit hinter ihrer Krankheit
Foto: IMAGO / Andreas Beil

Wie krank ist Charlène von Monaco (44) wirklich? Wird sie jemals wieder gesund? Wie steht es um ihre Ehe mit Fürst Albert II. von Monaco (64)? Seit geraumer Zeit ranken sich etliche Gerüchte um die Fürstin - sowohl um ihren Gesundheitszustand als auch um ihr Liebesleben.

Auch interessant:

Wilde Spekulationen: Wie steht es um den Gesundheitszustand von Charlène von Monaco?

Charlène von Monaco ist das Sorgenkind im Fürstenhaus. Erst Anfang November 2021 war sie aus Südafrika zurückgekehrt, wo sie monatelang wegen einer schweren Hals-Nasen-Ohren-Infektion festsaß. Zurück in Monaco hieß es, dass sich die Fürstin umgehend wegen "emotionaler und körperlicher Erschöpfung" sowie einer Zahnbehandlung in eine Luxus-Klinik in der Schweiz begeben hatte.

Ende Januar folgte dann endlich die erlösende Nachricht! "Die Genesung von Ihrer Hoheit Fürstin Charlène schreitet derzeit zufriedenstellend und sehr ermutigend voran", ließ der monegassische Palast in einer offiziellen Stellungnahme verlauten.

Und doch ließ sich die Fürstin weiterhin nicht in der Öffentlichkeit blicken - bis jetzt!

Am Samstag (30. April) zeigte sich Fürstin Charlène von Monaco erstmals wieder bei einem öffentlichen Auftritt. Gemeinsam mit Ehemann Fürst Albert und den Zwillingen Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella (beide 7) besuchte sie die FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft.

Erster öffentlicher Auftritt! Ist Fürstin Charlène von Monaco wieder gesund?

Ein gutes Zeichen? Wohl eher nicht! Adelsexperte Michael Begasse ist sich sicher: Charlène ist noch längst nicht überm Berg. "Selbst ihre perfekt gestylte Hülle kann für mich nicht darüber hinwegtäuschen, dass Fürstin Charlène noch nicht wieder gesund ist und dass der Weg wohl länger ist, als von allen erhofft", so der Royal-Profi im Gespräch mit RTL.

Hurra, Herzogin Kate bekommt Zwillinge! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Andreas Beil