Klare Ansage

Chris Broy: Neue Freundin? Der wahre Grund für das Liebes-Aus mit Eva

Der Streit zwischen Eva Benetatou und Chris Broy nimmt kein Ende. Jetzt äußert er sich zu den Gerüchten um eine andere Frau.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vor wenigen Wochen noch waren Eva Benetatou und Chris Broy glücklich und freuten sich sowohl auf die anstehende Hochzeit als auch die Ankunft ihres Kindes. Doch nun ist davon nichts mehr übrig. Chris ist aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, ein Liebescomeback somit mehr als unwahrscheinlich.

Eva Benetatou: Trennung von Chris wegen einer anderen Frau?

Über die genauen Gründe für die Trennung hat sich das einstige Liebes-Paar bisher nicht geäußert. Eva allerdings behauptete im Interview mit "Guten Morgen Deutschland", dass Chris nach seiner Rückkehr von den Dreharbeiten für "Kampf der Reality-Stars" in Thailand ein völlig anderer Mensch gewesen sei.

Chris Broy: Schlaflose Nächte wegen Eva Benetatou?

Zudem sprach die Bachelor-Kandidatin von einer Teilnehmerin, die für ihren Verlobten zu einer Bezugsperson geworden sei. "Man muss ja auch irgendwo einen Halt finden, aber danach wäre für mich Schluss gewesen", so Eva. Doch zurück in Deutschland habe Chris den Schmuck der Frau getragen - zum Missfallen seiner Partnerin.

Chris Broy: Er äußert sich zu den Gerüchten

Um wen es sich bei der Person handelt und ob sie Chris näher gekommen sei, verriet die 29-Jährige nicht. Und auch der TV-Star äußerte sich nicht zu den Gerüchten - bis jetzt! "Leute, hört bitte mit den Spekulationen auf, dass irgendwelche dritten Personen etwas damit zu tun haben", stelllt er in seiner Instagram-Story in Bezug auf die Trennung klar.

Während der Dreharbeiten in Thailand sei er weder von einer anderen Person manipuliert worden noch habe er sich dort neu verliebt. Die Gründe für die Trennung seien nicht über Nacht entstanden, so Chris weiter. Weiter wolle er sich zu dem Liebes-Aus aber nicht äußern. "Die ganze Trennung ist ein Ding zwischen Eva und mir und wird auch privat bleiben", betont der TV-Star. Bleibt zu hoffen, dass zwischen den beiden nun endlich wieder Ruhe einkehrt. Schließlich werden Eva und Chris schon in wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern.

Zum Weiterlesen: