Hinter den Kulissen von Selling Sunset

Chrishell Stause & Jason Oppenheim: Die ganze Wahrheit über ihre Liebesbeziehung!

Das habt ihr nicht bei Selling Sunset gesehen - Chrishell Stause und Jason Oppenheim sind offiziell ein Liebespaar, doch wie es dazu kam und warum es nicht nur Applaus dafür gibt, erfahrt ihr jetzt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine neue Romanze sorgt schon vor der Austrahlung der 4. Staffel "Selling Sunset" für ordentlich Zündstoff. Chrishell Stause und ihr Boss Jason Oppenheim haben im gemeinsamen Urlaub auf Capri die Liebesbombe platzen lassen.

Der JLO-Effekt: Chrishell Stause & Jason Oppenheim machen ihre Liebe offiziell

Auf Instagram postete Chrishell die ersten Liebesschnappschüsse mit Jason und machte damit ihre Beziehung offiziell. Derzeit sind die beiden zusammen mit ihren "Selling Sunset"-Kollegen auf Capri, urlauben dort und drehen vermutlich auch Teile für die 4. Staffel der Real-Estate-Serie.

Selling Sunset: 7 verrückte Fakten, die dir Netflix nicht verrät

Jasons Zwillingsbruder Brett kommentierte das Liebesouting der beiden mit den Worten: "Liebe dich Chrishell. Danke, dass du meinen Bruder so glücklich machst." Besonders happy über die Verbindung scheint Marys Ehemann Romain zu sein, er kommentierte die Liebesschnappschüsse mit dem Kommentar: "Ich freue mich sehr für euch, Leute. Hoffentlich hören jetzt endlich die Gerüchte über ein Liebescomeback zwischen Mary und Jason auf."

Wo und wie es zwischen den beiden gefunkt hat, ist bisher nicht bekannt. Vor allem für Chrishell waren die letzten Monate in Liebesdingen äußerst turbulent. Nach einer ziemlich öffentlichen und vor allem schmutzigen Trennung von ihrem Ex-Mann Justin Hartley war sie kurze Zeit mit ihrem "Dancing with the Stars"-Co-Star Koe Motsepe liiert. Jason war nach seiner Beziehung mit "Selling Sunset"-Co-Star Mary Fitzgerald lange Single. Doch nun scheint es am Set ordentlich gefunkt zu haben.

Liebe am Arbeitsplatz: Das Drama scheint vorprogrammiert

Öffentlich scheinen sich alle für Jason und Chrishell zu freuen, doch wer die vergangenen drei Staffeln von "Selling Sunset" aufmerksam mitverfolgt hat, dem dürfte klar sein, dass diese neue Liebe auch für ordentlich Zündstoff sorgen kann. Schließlich gab es in den vergangenen Folgen immer wieder Ärger unter den Luxus-Immobilienmaklerinnen, weil Mary bei manchen Deals von Jason bevorzugt wurde und Luxus-Immobilien von ihrem Chef und Ex-Liebhaber zugeschustert bekam, die die anderen auch gerne verkauft hätten. Gut möglich, dass sich Chrishell in Zukunft auch über diese Sonderbehandlung freuen kann.

Während ein Großteil der "Selling Sunset"-Crew gemeinsam auf der Urlaubsinsel entspannt, fällt auf, dass vor allem Christine fehlt. Sie urlaubt zwar gerade ebenfalls mit Ehemann Christian und Baby Christian Georges auf Capri, wurde aber bisher nicht mit ihren Co-Stars gesichtet. Das Verhältnis zwischen ihr und Chrishell war schon in der vergangenen Staffel extrem angespannt. Ob sie sich über das Liebesouting ihrer Kollegin und ihres Chefs also ebenso freut, bleibt abzuwarten.

Einen genauen Start-Termin für die 4. Staffel gibt es bisher noch nicht. Aber Fans müssen wohl nicht mehr allzu lange warten, denn Netflix hat verkündet, dass das Drama um die Luxus-Immobilienmakler im Sommer 2021 in die nächste Runde gehen soll. Wir sind gespannt, ob die neue Liebe zwischen Chrishell und Jason die Zickereien unbeschadet übersteht.

Weiterlesen:

Helene Fischer: ER ist der neue Typ an ihrer Seite

Ina Müller: Die ganze Wahrheit über die beliebte Entertainerin

Sophia Thomalla & Andrej Mangold: Heiße Online-Flirterei - Er lässt keine Zweifel offen