Das Haushaltsbuch: 20 schlaue Tipps zum Sparen!

haushaltsbuch stromkosten b
(1/20) Oleg Rosental - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Welcher Stromverbrauch ist normal?

Ganz grob: 800 bis 1000 kWh pro Person und Jahr. Viele Haushalte benötigen das Doppelte, u. a. weil Kühlschränke mit dicker Eiskruste und Tiefkühler ohne Inhalt laufen. Wer das ändert, spart 300 kWh.

39 Haushaltstipps: Clever und kostengünstig!

haushaltsbuch
(2/20) © Franz Pfluegl - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Ist eBay wirklich eine Alternative?

Für Kleidung, Bücher und Spielzeug lohnt sich das Stöbern auf dem Onlineportal auf jeden Fall. Wichtig dabei: Achten Sie darauf, dass der Verkäufer gute Bewertungen hat und informieren Sie sich vorab, wie hoch der Neupreis für das Produkt wäre. Wem das Onlineportal suspekt ist, kann – ganz klassisch – über den Flohmarkt stöbern.

Sechs Online-Shops im Test

haushaltsbuch
(3/20) © Kzenon - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Wie kann ich beim Sport sparen?

Im Januar sind wir noch motiviert: Dieses Jahr wird es klappen mit dem Fitnessstudio ! Doch dann schleicht sich wieder der Alltag ein und wir schaffen es nicht mehr regelmäßig. Prüfen Sie Ihre Verträge und Mitgliedschaften: Oftmals sind Zehner- oder sogar Tageskarten günstiger für unregelmäßige Besuche.

Bunte Sportmode mit Schweinehund-Killer-Effekt

haushaltsbuch
(4/20) © emmi - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Muss ich frieren, um Heizkosten zu sparen?

Niemand sollte zu Hause frieren. Aber reduzieren Sie die Temperatur um nur ein Grad, sparen Sie schon sechs Prozent Heizkosten. Achten Sie auch unbedingt darauf, dann die warme Luft nicht durch ständig gekippte Fenster herausströmt – besser sind Stoßlüftungen. Heizkörper sollten auch nicht durch Gardinen oder Möbel zugestellt oder –gehängt sein.

Beauty-Tipps für trockene Haut

haushaltsbuch einkaufswagen b
(5/20) Corbis

Frage zum Haushaltsbuch: Kaufe ich zu viel, und wie vermeide ich das?

Haushaltsexperten haben darauf eine ganz eindeutige Antwort: Wenn Sie z.B. Lebensmittel wegwerfen, weil Sie sie bis zum Ablaufdatum gar nicht verbrauchen konnten, haben Sie eindeutig zu viel eingekauft. Ebenso einfach ist die Strategie dagegen: Gehen Sie künftig nur noch mit Einkaufszettel in den Supermarkt. Was da nicht draufsteht, wird schlicht nicht gekauft. Und nehmen Sie nur so viel Geld mit, wie Sie ausgeben wollen.

Übrigens raten Experten zu einem Trick gegen die eigene Kauflust: Lassen Sie die Scheckkarte zu Hause, dann werden Sie nicht zum Kaufen verführt.

Hier erfahren Sie, wie Sie clever sparen im Supermarkt...

haushaltsbuch einkaufszeit b
(6/20) stock.xchng

Frage zum Haushaltsbuch: Kaufe ich zur falschen Zeit?

Dass Erdbeeren im Februar zu teuer sind, weiß natürlich jeder. Wer Geld sparen will, kauft Obst und Gemüse je nach Saison ein. Aber auch die Tageszeit ist für günstige Preise entscheidend: Viele Bäckereien z. B. senken kurz vor Ladenschluss die Preise um die Hälfte. Ebenso die Stände auf den Wochenmärkten.

Gesundheit aus dem eigenen Garten: Selbst angebautes Obst und Gemüse

haushaltsbuch fahrtkosten b
(7/20) Corbis

Frage zum Haushaltsbuch: Wie lassen sich Fahrtkosten sparen?

Spritspar-Experten vom ADAC haben herausgefunden, dass eine Dachbox oder ein Fahrradträger den Verbrauch um bis zu 2 Liter/100 km erhöhen können und dass unnötiges Gepäck ebenfalls den Verbrauch erhöhen. Jeweils 100 kg Ladung ziehen 0,5 Liter Mehrverbrauch nach sich. Also raus damit.

Weiteres Sparpotenzial ergibt sich, wenn Sie nach den günstigsten Tankstellen in Ihrer Stadt oder Kreis suchen: Im Internet die Seite www.clever-tanken.de aufrufen. Der Preisunterschied beträgt bis zu 10 Cent/Liter, das sind 5 Euro pro Tankfüllung. Besonders für Pendler ist der kleine Umweg zur Billigtanke interessant.

Sparen rund ums Auto - so geht's

haushaltsbuch produktneiheiten q
(8/20) Butch - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Was habe ich schon von Produktneuheiten?

Ein Expertentipp mit Überraschungseffekt: Sie sparen durch Produktneuheiten, indem Sie Auslaufmodelle kaufen. So werden z. B. nach der Fachmesse CeBIT viele Monitore, Computer und Handys billiger, weil die Händler Platz brauchen.

Nostalgische Beauty-Produkte: Von gestern? Von wegen!

haushaltsbuch
(9/20) © wetwater - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Bringt es wirklich etwas, Stand-by auszuschalten?

Ja, und wie! Etwa 98 Euro pro Jahr werden in einem normal ausgestatteten Haushalt durchschnittlich pro Jahr verschleudert. Dabei ist es so einfach, diese Kosten zu vermeiden: Abschaltbare Steckerleisten kosten nur ein paar Euro im Baumarkt und lösen das Problem. Auch praktisch: Funk-Steckdosen.

Das magische Geld-Ritual: So werden Sie Ihre Geldsorgen los!

haushaltsbuch hotline q
(10/20) gilles lougassi - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Ich ärgere mich über teure Hotlines. Was tun?

Viele Firmen, z. B. Versicherungen , Energieversorger und Banken lassen sich ihren Telefonservice teuer bezahlen. Besonders ärgerlich ist das bei langen Warteschleifen. Diese Kosten können Sie sparen: Im Internet unter www.tk-anbieter.de finden Sie die regulären Telefonnummern mit ganz normalen Festnetzgebühren. Um Ihr Haushaltsbuch korrekt führen zu können, sollten Sie Ihren Telefonanbieter bitten, die Rechnung künftig mit Einzelverbindungsnachweis auszustellen.

Nicht ohne mein iPhone! Diese Stars lieben ihr stylishes Telefon

duschkopf wasser sxc unbegrenzt
(11/20) stock.xchng

Frage zum Haushaltsbuch: Was soll Wasser sparen schon einbringen?

Warentester setzen zwar voraus, dass die meisten duschen, statt zu baden, dass die Waschmaschine im Eco-Modus betrieben wird, und dass man nicht in praller Sonne den Rasen sprengt, weil das Wasser dann sofort verdunstet. Doch eine weitere Entlastung weist Ihr Haushaltsbuch aus, wenn Sie z. B. einen Zahnputzbecher verwenden, statt das Wasser laufen zu lassen. Allein dadurch spart eine Familie 130 Euro im Jahr. Und das ist mehr, als viele vermuten. Und nutzen Sie die Wasser-Stopp-Taste am Spülkasten der Toilette; auch das werden Sie in der Abrechnung merken.

Kopfschmerzen? Vielleicht fehlt Ihnen Wasser

haushaltsbuch
(12/20) © Jonas Glaubitz - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Woher soll ich Geheim-Wissen nehmen?

Mit Backpulver Verkrustungen lösen, mit schwarzem Tee Parkett polieren und Rasierschaum als Teppichreiniger nutzen? Tolle Ideen, aber woher soll man das bloß wissen? Im Internet gibt es tolle Portale, zum Beispiel www.frag-mutti.de, auf denen jeder seine geheimen Haushaltstipps verraten kann. Hilft sogar, wenn Mama nicht weiter weiß – und spart teure Reinigungskosten.

Frühjahrsputz: die 33 besten Profi -Tipps

haushaltsbuch autoversicherung b
(13/20) ExQuisine - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Ist mein Auto zu teuer versichert?

Zu den teuersten Posten im Haushaltsbuch gehören Versicherungen. Allen voran die fürs Auto. Und darin steckt laut Stiftung Warentest auch das größte Sparpotenzial: je nach Autotyp bis zu 900 Euro pro Jahr. Suchen Sie im Internet nach Vergleichsportalen!

Noch mehr sparen rund ums Auto

haushaltsbuch kreditkosten b
(14/20) ElenaR - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Wie lassen sich Kreditkosten sparen?

Viele machen den Fehler, auf der einen Seite das Konto zu überziehen, auf der anderen Seite Geld anzusparen. Nach Ansicht von Finanzexperten ist das nicht sinnvoll, wenn das Spargeld z. B. 2 Prozent Zinsen einbringt, der Dispokredit aber 10 Prozent kostet. Abhilfe: Erst den Kredit abbezahlen, danach Geld ansparen – aber nicht beides zugleich.

So können Sie sparen im Internet

haushaltsbuch waschkosten b
(15/20) diego cervo - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Geht das eigentlich – billiger waschen?

Die Verbraucherzentralen sagen: Wenn Sie nicht gerade einen blutigen Metzgerkittel waschen müssen, reichen dank der modernen Waschmittel grundsätzlich 40 Grad.

So können Sie noch mehr sparen im Haushalt

haushaltsbuch medikamente b
(16/20) Robert Kneschke - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Gesundheitskosten – kann ich die reduzieren?

Tragen Sie regelmäßig die Ausgaben für Medikamente ins Haushaltsbuch ein. Sie werden überrascht sein, wie viel Geld Sie dafür ausgeben. Sparen können Sie bei Onlineapotheken, zum Beispiel www.apo-rot.de, www.mycare.de oder www.docmorris.de.

Online-Apotheken: Preisvergleich bei rezeptfreien Medikamenten lohnt sich

haushaltsbuch praxisgebuehr b
(17/20) pix4U - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Gibt es Tricks gegen die Praxisgebühr?

Die Verbraucherzentralen rechnen vor, dass Sie mindestens einmal pro Quartal 10 Euro sparen können, wenn Sie mehrere Ärzte aufsuchen müssen. Wer nämlich zuerst zum Augenarzt geht und seine Praxisgebühr zahlt, kann sich von dort zum Hausarzt überweisen lassen. Die zweite Praxisgebühr entfällt dann.

Wie Sie beim Arztbesuch Geld sparen können

haushaltsbuch
(18/20) © Juice Images - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Kann ich bei Saisonartikeln sparen?

Kaufen Sie antizyklisch ein! Die Skiausrüstung ist im Sommer viel günstiger als in der kalten Jahreszeit, Bikini-Schnäppchen gibt’s im Herbst/Winter. Planen Sie diese größeren Ausgaben weit im Voraus – das spart richtig Geld! Nur bei Obst und Gemüse sollten Sie sich an die Saison halten.

Après-Ski-Mode

haushaltsbuch
(19/20) © Yuri Arcurs - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Jeden Tag ein paar Euro sparen – geht das?

Wenn Sie in der Mittagspause immer mit den Kollegen essen gehen, geht das richtig ins Geld. Nehmen Sie sich stattdessen etwas von zu Hause mit! Dazu gehören übrigens auch Getränke: 0,5 Liter Cola kosten am Kiosk gut 1,50 Euro – im Supermarkt nur 89 Cent. Planen Sie das gleich beim Wochenendeinkauf mit ein. Sehen Sie einen Restaurantbesuch als Luxus, den Sie sich vielleicht einmal die Woche gönnen. Und meiden Sie den Latte-to-go und das belegte Brötchen vom Bäcker. Viel zu teuer! Übrigens vermeiden Sie so auch viele versteckte Kalorien.

So viel Kalorien lauern im Coffeeshop

haushaltsbuch
(20/20) © Valua Vitaly - Fotolia.com

Frage zum Haushaltsbuch: Wie kann ich Lustkäufe vermeiden?

Die schicke Designerjacke… man muss sich doch auch was gönnen, oder? Na klar – wenn man es später nicht bereut. Viel zu oft denkt man nach ein paar Tagen, dass der Luxus doch überflüssig war. Deshalb: Eine Nacht drüber schlafen! Am nächsten Morgen sehen Sie klarer, ob es nur ein spontaner Impuls war oder der Wunsch bestehen bleibt.

Kaschmir-Pullover: Wolle de luxe