Nageltrends

Das sind die 8 schlimmsten NAIL-DESIGNS aller Zeiten!

Das sind mit Abstand die schlimmsten Nail-Designs, die auf Instagram zu finden sind. Egal, ob du Bananen magst oder auf Fusseln stehst, hier ist wirklich für jeden was dabei.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Trends kommen und gehen und blieben uns meistens gar nicht so genau in Erinnerung. Doch diese Nageltrends lassen sich einfach nicht so schnell vergessen, auch wenn wir das gerne würden. Das sind die außergewöhnlichsten Designs aus der Nailart-Szene. 

1. Bubble Nails

Bubble Nails sind dank Unmengen von Gel-Masse dick gewölbt, und meistens knallbunt lackiert. Allerdings ist wohl kein anderes Nageldesign so zeitaufwendig wie dieses. Eine ganze Hand kann schon mal einen halben Tag in Anspruch nehmen. 

2. Das Pickel-Design

Diese Nagelkunst ist wirklich nichts für schwache Nerven: Die großen Pickel auf den Nägeln können sogar ausgedrückt werden. Diese Details beeindrucken und verschrecken gleichermaßen. 

3. Zähne auf den Nägeln

Eigentlich kann man aus Nagellack und Gel-Masse alles modulieren, was man möchte, so zum Beispiel auch Zähne. Es ist unglaublich, wie echt die künstlichen Beißer wirken. 

4. Stoffnägel

Wer es ein bisschen kuschliger mag, kann sich vielleicht mit diesem Nageltrend anfreunden. Es braucht nämlich nicht immer die glatte und glänzende Oberfläche, um einen extravaganten Look auf die Nägel zu zaubern. 

5. Duck Nails

Da die leicht dreieckige Form dieser Nägel an Entenfüße erinnert, wird dieses Design auch genau so genannt: "Duck Nails" lautet der treffende Name. Diese Nagelform liebt oder hasst man. Etwas anderes ist gar nicht möglich. 

6. Nägel mit echtem Mais

Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet diese Nailart der russischen Nailart-Künstlerin Sunny eine kreative Lösung. Mit echtem Mais wird dieses Design sogar als "vegan" hervorgehoben. 

7. Bananennägel

Wessen Nägel etwas länger halten sollen als die Mais-Nägel, der könnte auf dieses Bananen-Design zurückgreifen. Zwar ist das Nagel-Obst nicht essbar, wurde aber dennoch in liebevoller Detailarbeit sehr originalgetreu moduliert.

8. Kamm-Nägel

Und erneut zeigt uns Nailart-Künstlerin Sunny, dass der Fantasie beim Nägel designen keine Grenzen gesetzt sind. Dieser Kamm-Look kann auf den zweiten Blick aber vielleicht sogar ganz praktisch sein, wenn mal gerade keine Bürste zur Hand ist.