HaartrendDie Pilzkopf-Frisur der 70er ist zurück!

In den wilden Zeiten der 70er Jahre wurde er als Symbol für Emanzipation gefeiert, jetzt ist der Pilzkopf wieder zurück und begeistert aufs Neue. Schaue dir die schönsten Looks an und erfahre, wie die Trendfrisur gestylt wird.

Inhalt
  1. Kurzhaarfrisur: Der Pilzkopf feiert sein Comeback
  2. Die Pilzkopf-Frisur als Ausdruck von Emanzipation
  3. So wird die Trendfrisur gestylt

Mit der Pilzkopf-Frisur verbinden wir die wilden 70er Jahre und die berühmten Frisuren der Band-Mitglieder der 'Beatles'. Für alle Fans dieser Zeit: Der Pilzkopf ist jetzt wieder zurück! Nicht nur als hippe Frisur, die so gut wie jeder Frau steht, sondern auch als ein Ausdruck von Emanzipation, feiert der Pilzkopf sein Comeback.

Die schönsten Outfits von Prinzessin Diana, die 2020 wieder im Trend liegen

 

Kurzhaarfrisur: Der Pilzkopf feiert sein Comeback

Klassisch rund geschnitten ist die Pilzkopf-Frisur für alle Frauen geeignet, die es unkompliziert mögen und ihre weiblichen Gesichtszüge unterstreichen wollen. Die Wangenknochen werden hervorgehoben und auch Schultern und Hals stehen nun im Fokus, da sie nicht von Haaren verdeckt werden: Wirklich sexy!

Dabei ist es egal, ob blond, braun oder schwarz - die Variationen des Looks sind vielfältig variierbar. Die Haare können vom Pony bis zum Hinterkopf auf eine Länge geschnitten sein, oder aber sie sind leicht durchgestuft, sodass sie locker fallen. Sieh dir hier einige der Pilzkopf-Frisuren an, die auf Instagram zu bewundern sind: 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim (@_kim_stephanie) am

 

Die Pilzkopf-Frisur als Ausdruck von Emanzipation

Zunächst nur von Männern getragen, etablierte sich die Pilzkopf-Frisur immer mehr bei jungen Frauen, die ihre Unabhängigkeit und Rebellion gegen die Unterdrückung durch den Mann zum Ausdruck bringen wollten. Kurze Haare galten als frech, mutig und Symbol einer emanzipierten Frau! Heute ist der Pilzkopf als Frisuren-Trend eine Hommage an die Studentinnen der späten 60er und 70er Jahre.

Chunky Highlights: Dieser Haartrend feiert jetzt sein Comeback!

 

So wird die Trendfrisur gestylt

Um deine Pilzkopf-Frisur zu stylen, brauchst du nicht mehr als eine Rundbürste, ein Föhn und etwas Stylinggel oder -wachs. Bringe deine Haare mit Bürste und Föhn in Form: Dazu immer wieder einzelne Strähne über die Bürste ziehen und mit der Hitze formen. Für das Finish Wachs oder Gel benutzen, um das Ganze etwas zu verwuscheln. Fertig ist der Pilzkopf-Look!

Auch interessant:

Kategorien: