Coole LooksDiese 5 Winterfrisuren sind "Mützen-Sicher"

Es wird draußen wieder kälter - und damit beginnt auch die Mützenzeit. Diese Frisuren werden durch Hüte, Mützen und Co. ganz sicher nicht zerstört.

Inhalt
  1. Boxer Braids
  2. Strenger, tief sitzender Pferdeschwanz
  3. Französischer Zopf
  4. Sleek Hair
  5. Buzz Cut

Der Herbst ist da und damit nehmen neben dicken Pullis und Schals auch wieder Mützen einen wichtigen Platz in unserer Garderobe ein. Wenn die Temperaturen wieder deutlich sinken, schützen uns Beanies und Co. vor der Kälte. In diesem Jahr sind viele unterschiedliche Modelle total angesagt.

Wir können uns bei der Kopfbedeckung im Winter 2020/2021 also richtig austoben, wären da nicht unsere Haare, die wir am Morgen noch perfekt gestylt haben und mit dem Tragen einer Mütze oft genug völlig durcheinander bringen. Zum Glück gibt es diese 5 Winterfrisuren, die absolut "Mützen-Sicher" sind.

 

Boxer Braids

Diese Frisur sieht nicht nur super lässig aus, sondern hält auch noch Wind und Wetter - und eben auch Mützen - stand. Die Boxer Braids werden häufig bei Festivals oder beim Sport getragen, doch als alltägliche Frisur für den Winter eignen sich die geflochtenen Zöpfe ebenfalls.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Und so geht's: Die Haare zu einem Mittelscheitel bürsten und dann in zwei Stränge aufteilen. Dann die Haare an beiden Seiten fest flechten. Das Besondere: Wie beim klassischen französischen Zopf werden die Partien nach und nach mitgeflochen, allerdings beginnt man mit dem Haaren ganz oben am Kopf. So sitzt der Zopf stramm und es gibt keine fliegenden Haare.

 

Strenger, tief sitzender Pferdeschwanz

Auch diese Frisur wird ganz sicher nicht durch Beanies und Co. ruiniert und lässt deinen Look dazu noch super edel wirken: Der strenge, tief sitzende Pferdeschwanz lässt sich super unter einer Mütze tragen und ist sowohl fürs Büro als auch für die After-Work-Drinks mit Freunden geeignet.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Noch ein Plus: Sollten wir es morgens eilig haben, ist der Pferdeschwanz in wenigen Minuten gestytlt. Dafür einfach die Haare streng zur Seite kämmen und tief am Hinterkopf mit einem Zopfgummi eng zusammenbinden. Schließlich die Haare mit etwas Haarspray fixieren.

 

Französischer Zopf

Ebenso wie die Boxer Braids ist auch der französische Zopf eine Frisur, die nicht nur toll aussieht, sondern sich auch super unter Hüten und Mützen tragen lässt. Anders als andere Flechtfrisuren ist der französische Zopf außerdem auch für Anfänger ganz einfach hinzukriegen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Und so gelingt die Frisur: Die Haare in drei gleich große Partien einteilen und zunächst damit beginnen, ganz normal zu flechten. Nach zwei "Flechtrunden" dann zu jeder Strähne einen winzigen seitlichen Strang mit dazunehmen und diesen zusammen mit der Strähne weiterflechten.

 

Sleek Hair

Auch offene Haare müssen durch Mützen und Co. nicht unbedingt ruiniert werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, der sollte seine offenen Haare nach dem Sleek-Hair-Trend stylen. Dabei werden die Haare mit Haargel am Oberkopf fixiert und dann nach hinten gekämmt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Je nachdem wie viel Haargel du verwendest, wirkt der Look entweder wie frisch aus der Dusche oder zurückhaltend-elegant wie bei Topmodel Gigi Hadid. Eines ist aber sicher: Sleek Hair und Mützen - das ist eine ideale Kombination!

 

Buzz Cut

Für die ganz Mutigen gibt es eine Frisur, die keiner Mütze etwas anhaben kann: der Buzz Cut. Bei der Frisur werden die Haare raspelkurz geschnitten, sodass am Ende nur ein paar Zentimeter übrig bleiben. Super lässig und total einfach zu stylen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Vor allem mit Beanies und Schiffermützen wirkt der Buzz Cut, der zu den Trend-Frisuren der Wintersaison 2020/2021 gehört, cool und unangepasst!

Zum Weiterlesen:

Kategorien: