Horoskop

Diese drei Sternzeichen sind besonders schwierig als Partner

Während einige einen Flirt verzeihen können, gibt es bei anderen eher eine große Szene. Welche drei Sternzeichen besonders schwierig als Partner sind, erfährst du bei uns.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Gefühl von Eifersucht kennt wohl jede*r. Bis zu einem gewissen Grad ist Eifersucht auch natürlich und nachvollziehbar. Diese drei Sternzeichen neigen eher als andere dazu, eifersüchtig zu sein.

Der feurige Widder

Menschen, die im Sternzeichen Widder geboren sind, sind feurig und verlieben sich schnell. Da ist Eifersucht fast vorprogrammiert, weil der Widder sich oft auf eine Beziehung einlässt und das entsprechende Vertrauen oft noch fehlt.

Der Widder ist niemand, der sich an einen Tisch setzt, um das Eifersuchtsdrama sachlich auszudiskutieren. Bei Widder-Geborenen können auch mal ordentlich die Fetzen fliegen. Doch genauso schnell wie das Gefühl der Eifersucht aufkommt, so schnell ist es auch wieder verflogen. Sich zu versöhnen, fällt dem Widder nicht schwer – vorausgesetzt, die Worte oder die Entschuldigung, die er zu hören bekommt, kommen von Herzen und sind ernst gemeint.

Auch interessant: Diese 3 Sternzeichen sind besonders untreu

Der Skorpion plant Rachezüge

Mit Skorpion-Geborenen sollte man sich besser nicht anlegen. Sie lassen sich nicht auf der Nase herumtanzen. Bei ganz besonders schlimmen Vergehen schmiedet der Skorpion sogar Rachepläne und gibt erst dann Ruhe, wenn er es dem oder der Widersacher*in heimgezahlt hat. Deshalb sollte man dem Skorpion besser erst gar keinen Grund zur Eifersucht geben.

Skorpione wissen genau, welche Vergehen sie verzeihen können und welche auf gar keinen Fall. Menschen, die sehr freiheitsliebend sind, passen nicht zum Skorpion. Genauso wenig kann er etwas mit Menschen anfangen, die ihr Leben nicht unter Kontrolle haben.

Zum Weiterlesen:

Stiere sind besitzergreifend

Es ist alles andere als ratsam, den Stier eifersüchtig zu machen, um seinen eigenen Wert zu erhöhen. Denn der Stier weiß genau, was er an seiner/seinem Partner*in hat. Er neigt allerdings manchmal dazu, seinen Schatz als seinen Besitz anzusehen. Das sorgt innerhalb der Beziehung oft für Streitigkeiten.

Wenn es Grund zur Eifersucht gibt, fällt es dem Stier schwer zu vergeben. Einen Seitensprung kann er eventuell gar nicht verzeihen. Bei einem kleinen, harmlosen Flirt kann er dagegen mal ein Auge zudrücken.

Artikel und Social Media: fizkes/iStock

Auch spannend: Eifersüchtiger Freund? Das kannst du tun

Und für alle Sternzeichen schon jetzt da: Das große Jahreshoroskop 2022.