FamilienporträtFamilie Ritter: Offizieller Stammbaum - Wer ist wer?

Seit mehr als 25 Jahren begleitet stern TV nun schon Familie Ritter aus Köthen. In immer neuen Beträgen entstand so über die Jahre hinweg ein richtiges Familienporträt. Doch nach all der Zeit ist es langsam schwierig den Überblick zu behalten. Wer ist wer in der Familie Ritter und wer ist Teil der neuen Generation?

Inhalt
  1. Karin Ritter
  2. Bernd Ritter
  3. René Ritter
  4. Norman Ritter
  5. Andy Ritter
  6. Christopher Ritter
  7. Ivonne Ritter
  8. Karina Ritter
  9. Jasmin Ritter
 

Karin Ritter

Das Oberhaupt der Familie Ritter ist Karin Ritter. Sie wurde am 5. Juni 1954 geboren und lebt in Köthen. 1994 besucht stern TV sie zum ersten Mal. Damals hatte sie bereits sechs Kinder (Ivonne, René, Norman, Andy, Christopher und Karina) von drei verschiedenen Männern. Besonders ihre vier Söhne zeigten schon im Kindesalter deutlich rechtsextreme Tendenzen und waren mehr als gewaltbereit.

Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zog die Familie damals auf sich, weil Norman, Andy und Christopher (damals, neun, acht und sieben Jahre alt) die Nachbarsfamilie überfallen und die Wohnung demoliert hatten.

Karin Ritter hat laut eigener Aussage nie einen Job gelernt, stattdessen jobbte sie als Raumpflegerin, in einer Konditorei oder in einer Molkerei. Ihr Vater sei Lebensmittellieferant in Köthen gewesen und ihre Mutter hätte sich um sie und ihre fünf Geschwister gekümmert. Karin Ritters Schwester lebt wie sie selbst noch in Köthen. Ihre vier Brüder sind alle bereits verstorben.

Aktuell lebt Karin Ritter auf der Straße. Nachts kommt sie in einer Obdachlosenunterkunft unter.

Auch interessant: Familie Ritter: Drama um Karin Ritter eskaliert!

 

Bernd Ritter

Bernd Ritter war für lange Zeit ebenfalls ein Mitglied der Familie Ritter. Er war mit Karin Ritter verheiratet und der Vater von Ivonne. Er ist bereits verstorben.

 

René Ritter

Zu ihrem Sohn René hat Karin Ritter schon lange keinen Kontakt mehr. Bereits 2013/14 erklärten die Ärzte ihm, dass er nur noch zwei Jahre zu leben hätte. Diese konnte er aber mit Leichtigkeit überschreiten.

Zum Weiterlesen: Familie Ritter aus Köthen: Warum Mutter Karin Angst vor ihren eigenen Kindern hat

 

Norman Ritter

Norman ist ebenfalls ein Sohn von Karin Ritter. Schon als Kind fiel er durch seine Nazi-Parolen auf. Mit neun Jahren überfiel er mit seinen Brüdern Andy und Christopher die Nachbarsfamilie Rabe und verwüstete deren Wohnung. Danach lebte er einige Jahre im Heim. Als Norman Ritter wieder zurück zu seiner Mutter Karin Ritter kam, begann er mit dem Trinken. Bereits seit mehreren Jahren ist er alkoholabhängig und leidet an einer Leberzirrhose. Er war bereits verheiratet und hat zusammen mit seiner Ex-Frau einen Sohn und eine Tochter.

 

Andy Ritter

Auch Andy ist ein Sohn von Karin Ritter. Er war acht Jahre alt, als er zusammen mit seinen Brüdern Norman und Christopher auf den Überfall auf die Nachbarsfamilie Rabe beteiligt. Nach diesem Vorfall lebte er einige Jahre im Heim. Wie viele seiner Geschwister ist er drogen- und alkoholabhängig.

 

Christopher Ritter

Christopher ist der vierte von Karin Ritters Söhnen und ebenfalls schwer alkoholabhängig. Als siebenjähriger war er ebenfalls am Überfall auf die Nachbarsfamilie Rabe beteiligt. Zuletzt fiel er auf, weil er in einen Tierpark eingebrochen sein soll, um Tiere zu klauen. 

Mehr dazu hier: Familie Ritter: Sohn Christopher wird Einbruch und Tierraub vorgeworfen

 

Ivonne Ritter

Ivonne und ihr Ehemann Heinz leben in Köthen und haben ein gutes Verhältnis zu Ivonnes Mutter Karin Ritter.

 

Karina Ritter

Karina Ritter ist ebenfalls Tochter von Karin Ritter. Sie ist Mutter von acht Kindern, darunter auch von Jasmin Ritter. Einer ihre Söhne soll im Gefängnis sitzen, während drei der Kinder im Heim leben. 

 

Jasmin Ritter

Jasmin ist die Enkeltochter von Karin Ritter. Sie lebt zurzeit in Köthen. Im Gegensatz zu den meisten ihrer Verwandten, beschreibt Jasmin Ritter sich nicht als Nationalsozialistin. Gegen die 19-Jährige laufen aktuell mehrere Verfahren wegen Raubes, Diebstahl und Körperverletzung. Auch Jasmin kämpft mit ihrer Drogensucht und würde am liebsten wieder aus Köthen wegziehen. 

Wie es mit Jasmin Ritter weiter geht, erfährst du hier: Familie Ritter: Jasmin & Co. – Sind die Kinder noch zu retten?

Weiterlesen:

Kategorien: