Lecker, lecker, lecker!Fantakuchen Rezept: Ein Blechkuchen mit Himbeeren

Ein Spritzer Fanta im Boden, eine Handvoll Himbeeren im Belag - unser Fantakuchen vom Blech schmeckt herrlich fruchtig-fein und ist nicht nur bei Kindern beliebt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Fantakuchen ist ein Klassiker unter den Kinderkuchen. Wir veredeln unser Fantakuchen Rezept vom Blech mit einer feinen Himbeercreme und freuen uns auf ein fruchtig-spritziges Kuchenerlebnis. Ganz klassisch kommt auch in unseren Blechkuchen ein Spritzer Orangenlimonade. Dieser gibt unserem Fantakuchen ein wunderbar fruchtiges Aroma und macht ihn herrlich locker leicht.

Das Tolle: Fantakuchen lässt sich schnell und einfach zubereiten - bereits einen Tag zuvor. Einfach den Teig anrühren, auf ein Backblech streichen und in den Backofen geben. Vor dem Servieren mit der Himbeercreme bestreichen.

Kleiner Tipp: Verzauber deinen Fantakuchen vom Blech mit Lebensmittelfarbe und Gummibärchen zu einem wahrgewordenen Kindertraum - für den Schulstart oder die nächste Geburtstagsparty.

Butterkekskuchen mit Himbeeren und Pudding

 

Fantakuchen Rezept mit Himbeercreme als Highlight

Für 16 Stücke brauchst du:

  • 200 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 125 ml Orangenlimonade
  • 400 g Himbeeren
  • 300 g Magerquark
  • 300 g Mascarpone
  • Fett für das Backblech

So funktioniert es:

  1. Fett, Salz und 150 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Eigelbe und 2 Eier nacheinander in die Fettcreme rühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Limonade unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  2. Himbeeren verlesen. Quark, Mascarpone und 150 g Zucker verrühren. Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, unterheben. Himbeercreme auf dem Kuchen verteilen, mit Himbeeren verzieren, und in Stücke schneiden.

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: